Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Release des Intel Springdale und neuer FSB800-Prozessoren - 10/16
21.05.2003 by holger

Die Benchmarks
Stellen wir uns zuvor die Frage, was wir von den Benchmarks erwarten. Die CPU-Leistung wird wohl auf einer Ebene mit den Canterwood-Ergebnissen sein, die Memory-Performance wird hingegen unter der des großen Bruders liegen – schließlich verfügt nur der Canterwood über PAT, wodurch die Speicheradressierung um zwei Taktzyklen verkürzt werden kann. Dies erreicht Intel durch verbessertes logisches Design (oft wird von einem „Bypass“ in Verbindung mit einem „Faster Path“ gesprochen), gleichzeitig kommt ausschließlich für den i875P das schnellste zur Verfügung stehende Silizium zum Einsatz.

Auf den Einsatz des Sysmark 2002 müssen wir diesmal, aufgrund der knappen Testzeit, die uns zur Verfügung stand, verzichten. Schließlich benötigt der Benchmark für einen dreimaligen Durchlauf (nur dann wird der offizielle Durchlauf gewertet) über drei Stunden, für unseren Test ohne/mit Hyper Threading und mit Onboard-Grafik sowie unserer Ti4600 wären also beinahe zwei Tage nötig gewesen.

  MAGIX mp3 maker platinum (Patch 3.03d)
Intel D865GBF
P4 3.00 GHz FSB800
mit HT
42,44
Intel D865GBF
P4 3.00 GHz FSB800
ohne HT
33,81
Intel D865GBF
P4 3.00 GHz FSB800
mit HT, onboard Grafik
42,32
Intel D865GBF
P4 3.00 GHz FSB800
ohneHT, onboard Grafik
33,21
Asus P4C800
P4 3.00 GHz FSB800
mit HT
42,24
Asus P4C800
P4 3.00 GHz FSB800
ohne HT
34,66
Intel D875PBZ
P4 3.00 GHz FSB800
mit HT
45,19
Intel D875PBZ
P4 3.00 GHz FSB800
ohne HT
33,08
Intel 850EMV2
P4 3.06 GHz
mit HT
39,57
Intel 850EMV2
P4 3.06 GHz
ohne HT
33,49
Intel 850EMV2
P4 2.8 GHz PC1066
32,27
Intel 850EMV2
P4 2.53 GHz PC1066
31,23
(Nur in Verbindung mit dem Patch 3.03d ist das Programm benchmarkfähig!)

Der Springdale schlägt sich gegen das Asus Canterwood-Board hervorragend und verliert nur mit aktiviertem Hyper Threading gegen das Intel 875PBZ. Augenfällig sind die hervorragenden Ergebnisse mit aktivierter Onboard-Grafik, die Ergebnisse gehen kaum gegenüber denen mit separater Grafikkarte zurück!

Weiter: 11. Benchmarks: SiSoft Sandra

1. Einleitung / Die neuen Prozessoren
2. Die neuen Chipsätze
3. Das Intel D865GBF im Detail
4. Intel D865GBF: Stromversorgung und GMCP
5. Intel D865GBF: Speicher, Laufwerksanschlüsse und ICH5
6. Intel D865GBF: LAN, Sound und Resourcen
7. IDE- und USB2.0-Performance
8. Soundcheck mit RightMark Audio Analyzer
9. Stabilität
10. Benchmarks: MAGIX mp3 maker
11. Benchmarks: SiSoft Sandra
12. Benchmarks: FutureMark
13. Benchmarks: VulpineGL, CodeCreatures, CineBench
14. Benchmarks: TMPEG
15. Benchmarks: Mainconcept
16. Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 15:47:02
by Jikji CMS 0.9.9c