Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

KeySonic 4D Magic Ball optical Mouse
20.02.2002 by doelf

Von HiQ-Computer (danke!) erhielten wir eine KeySonic 4D Magic Ball optical Mouse zur Begutachtung. KeySonic geht bei dieser Mouse einen Schritt weiter, als einfach nur ein Scrollrad zu implementieren. Wir haben zwar schon unhandliche Mäuse mit zwei Scrollrädern gesehen, deren Nutzen war jedoch kaum vorhanden. Durch die Integration eines kleinen Trackballs will Keysonic nun kompfortables Scrollen in alle Richtungen ermöglichen:


Mouse mit Mini-Trackball

Die KeySonic 4D Magic Ball optical Mouse tastet optisch mit 400dpi ab, der Trackball jedoch ist ein mechanisches Element und hier stellt sich die Frage, ob die Maus an dieser Stelle nicht leicht verdrecken kann. Die Integration des Balles ist weitgehend gelungen. Die rechte und linke Maustaste sind stark eingeschnitten, um den Ball zwischen den Tasten unterzubringen. Dies macht die Mouse zunächst recht gewöhnungsbedürftig. Nach ein paar Stunden hat sich dies aber gelegt. Allein die dritte Mousetaste, die extrem klein ist und oberhalb des Trackballs liegt, will nicht so recht gefallen. Die Maus ist sowohl für Links- als auch Rechtshänder geeignet und verfügt über einen USB-Anschluß mit USB-PS/2 Adapter.

Die Mouse fühlt sich gut an, doch die Tasten könnten stabiler verarbeitet sein. Im direkten Vergleich mit einer Logitech Mouse wirkt sie leichter und druckempfindlicher. Die Treibersoftware ist unbedingt nötig, um mit dem magischen Ball arbeiten zu können. Ansonsten scrollt man sonstwo hin. Die von Keysonic mitgelieferte Software macht einen ordentlichen Eindruck und zähmt den Magic Ball, nun ist er leicht, schnell und zuverlässig bedienbar.

Fazit
Für ca. 28 Euro erhällt man eine gute Mouse. Zudem ist sie die erste wirklich praktikable Lösung, um auch seitlich zu scrollen. Mit dieser Maus kann man nicht viel falsch machen!

 
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
BOINC

BOINC@Au-Ja.de

Unser BOINC-Team
Projekte & Anmeldung
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Testberichte

Neue Testberichte

Amazon wird von Betrügern überrannt
Guide - Ein aktuelles Installationsmedium für Windows 7 erstellen (v1.1)
Oolite - Ein Guide für die ersten Schritte
Guide - Defekte Fernbedienung mit Klopapier reparieren
Durchgespielt: Californium 1 bis 4 - Artes Hommage an Philip K. Dick
Windows 10 Mobile: So funktioniert das Upgrade
Maxxter ACT-SPK-BT-03 - Bluetooth-Lautsprecher für 4 Euro
Maxxter ACT-MUSG-001 - eine Gaming-Maus für 5 Euro
Maxxter Slimline Bluetooth Keyboard (ACT-KB-BT-001) im Test
Der 50-Euro-PC - TrekStor SurfTab wintron 7.0 v2
Durchgespielt: Neo Magazin Game Royale - Jäger der verlorenen Glatze
Durchgespielt: Zak McKracken - Between Time and Space (Directors Cut)
Keine große Leuchte - LED-Licht und die geplante Obsoleszenz
2 TB für unterwegs - 3 Festplatten von Seagate, Toshiba und WD
AMD stellt erste SoCs der Carrizo-Familie vor
Speicherstapler - AMD stellt High Bandwidth Memory (HBM) vor
ASUS A88XM-PLUS - Sockel FM2+ mit ein paar Extras
MSI A88X-G45 Gaming - Sockel FM2+ im ATX-Format
Gigabyte F2A88XM-HD3 - Sockel FM2+ zum Kampfpreis
ASUS A88XM-E - Sockel FM2+ für Sparfüchse
[ mehr ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
07.12.2016 13:33:22
by Jikji CMS 0.9.9c