Au-Ja! - Review: Levicom 420 Watt Dual Fan
Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Kontakt
Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Die Regeln haben sich geändert

Levicom 420 Watt Dual Fan
14.06.2002 by doelf


Nachdem ich mit dem TSP 350 Watt Netzteil einen qualitativ hochwertigen Vertreter seiner Art für weniger als 50 Euro gefunden hatte, wende ich mich heute dem Levicom 420 Watt Modell zu. Auch dieses kostet nur 59 Euro. Was man für diesen Preis erwarten kann, soll dieser Test zeigen. Ich bedanke mich recht herzlich bei

 Levicom 420W Netzteil
Leistung420 W
Pentium 4 tauglichJa
Lüfter2, geregelt
Lautstärkerecht leise
Extras-

Das Netzteilgehäuse mit seiner dunklen Lackierung sieht keineswegs billig aus, auf eine Ummantelung der ATX-Stromversorgung wie man sie etwa von Enermax Netzteilen kennt, hat Levicom allerdings verzichtet, einen Netzschalter bietet das Netzteil allerdings. An zwei Stromsträngen findet man je 3 große Stromanschlüsse (HDD, CD-ROM...) und einen kleinen (Floppy, Bandlaufwerke...). Allerdings sind 6 Anschlüsse nicht allzu viel, TSP bietet in der 420 Watt Klasse 10 Anschlüsse dieser Art. Die Verarbeitung des Levicom Netzteils ist okay. Allerdings war die Plastikmanschette, durch welche die Kabel aus dem Netzteilgehäuse geführt werden, recht locker. Die beiden Lüfter sind nicht allzu laut aber auch nicht so leise, wie das 350 Watt Netzteil von TSP oder die 3-fach Fan Lösung beim 420 Watt TSP Netzteil. Alles in allem solide aber nicht perfekt. Geben wir dem Netzteil nun einmal Strom und sehen, wie es sich an den Testplattformen schlägt.

Schwankungen in %0-3%3-5%5-10%+10%
1.7 GHz Intel Pentium 4jajaneinnein
2x Athlon XP1500jajaneinnein

Die größten Abweichungen treten auf der 5 Volt Leitung auf (+3,2% bis +3,6%), die 12 Volt Leitung zeigt Abweichungen von +2,4 bzw. +2,8%. Das geht in Ordnung. Auch auf dem Dual System zeigte das Levicom Netzteil somit keine größeren Schwächen.

Fazit
Wer unbedingt 420 Watt Leistung braucht und nicht viel ausgeben will, macht mit dem Levicom 420 Watt Netzteil nichts falsch. Allerdings wird in den meisten Fällen das 350 Watt Netzteil von TSP ebenfalls ausreichen und in Anbetracht der besseren Verarbeitung, des leiseren Laufverhaltens und des etwas günstigeren Preises würde ich dieses bevorzugen.


www.Au-Ja.de Wertung: Preistipp

Das Netzteil kann bei unserem Partner HiQ Computer erworben werden.

Weitere Netzteiltests gibt es hier...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2019 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
17.10.2019 18:06:36
by Jikji CMS 0.9.9e