Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Lian Li Mini-Q PC-Q08 - Der Riese unter den Mini-ITX-Gehäusen

Autor: doelf - veröffentlicht am 28.07.2010 - Letztes Update: 30.07.2010
s.7/8

Einbau der Hardware #2
Nun setzten wir die vorbereiteten Komponenten und ihre Träger wieder in das Lian Li Mini-Q PC-Q08 ein. Wie man sieht, ist der Platz zwischen CPU-Kühler und optischem Laufwerk knapp bemessen. Auch für das Netzteil bleibt nicht viel Platz. Maximal darf es 140 mm tief sein, ansonsten reicht der Raum für die Kabelführung kaum noch aus. Zudem sollte es auch nicht allzu viele Kabelstränge besitzen, denn diese müssen wir ja irgendwo unterbringen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das Netzteil wird zunächst an einem Montagerahmen verschraubt, dann führt man die Kabel durch die Öffnung in das Gehäuse und schließt die Geräte an. Zuletzt schiebt man das Netzteil in die Öffnung und fixiert es mit vier Rändelschrauben. Leider hat Lian Li die Durchführung sehr knapp bemessen, so dass die Seiten des Netzteils zerkratzt werden, wenn es denn überhaupt hindurch passt. Alternativ kann man das Netzteil auch von Innen einsetzen, was die Verkabelung jedoch deutlich erschwert.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Obiges Foto zeigt das System mit dem nur 125 mm tiefen X-Spice Kira 530 Watt, welches hier gleichzeitig den CPU-Lüfter ersetzt. Diese Konfiguration ist bei passiven CPU-Kühlern sinnvoll.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wird hingegen ein CPU-Kühler verbaut, dessen Lüfer gegen das Mainboard bläst, müssen wir das Netzteil umdrehen. Für obiges Foto wurde das 140 mm tiefe HEC P3D-300 verwendet.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Da Lian Li beim Mini-Q PC-Q08 auch das Mini-DTX-Format unterstützt, besitzt das Gehäuse zwei Slot-Bleche für Steckkarten. Grafikkarten mit einem Dual-Slot-Kühler und einer Länge von maximal 300 mm können daher mit etwas Fingerspitzengefühl verbaut werden. Auf dem Foto sehen wir eine ECS NGT240-512QI-F mit einem OEM-Kühler von Arctic Cooling.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 11:36:23
by Jikji CMS 0.9.9c