Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Lian Li PC-U6 - PC-Gehäuse zur Schnecke gemacht

Autor: doelf - veröffentlicht am 03.02.2012
s.10/11

Einbau: Grafikkarte, Lüfter und Verkabelung
Unser Testsystem würde zwar auch ohne Grafikkarte funktionieren, doch wir sind sehr gespannt, wie das Lian Li PC-U6 mit unserer MSI R5830 Twin Frozr II zurechtkommt. Immerhin ist diese Karte mit ihren beiden Lüftern 257 mm lang. Sie passt perfekt und selbst zum Anschluss der Stromkabel bleibt reichlich Platz. Die Gehäusebreite setzt der Grafikkarte eine Grenze von 140 mm. Werden die Seitenlüfter verwendet, sind es sogar nur 120 mm. Für ausladende Modelle wie die MSI N460GTX Cyclone 768D5/OC muss man die Gehäuselüfter entfernen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Zum Abschluss verkabeln wir auch alle anderen Geräte und setzen die seitlichen Gehäuselüfter wieder ein. Diese sind ganz alleine für die Kühlung des Systems verantwortlich und sie blasen hierzu Frischluft in das Gehäuse ein. Lian Li hofft darauf, dass die beiden Lüfter die Abwärme nach hinten aus dem Gehäuse drücken und dass von vorne frische Luft nachströmt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Da vom Hersteller auf der Rückseite allerdings kein Lüfter montiert wird, erzeugen wir lediglich einen Überdruck und die Abwärme strömt überall aus. Wir haben daher einen zusätzlichen 80-mm-Lüfter vom Typ be quiet! Silent Wings USC 80 eingesetzt, der einen Teil der heißen Luft rückseitig aus dem Gehäuse bläst.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das Kabelmanagement stellte uns vor einige Probleme, denn zwischen dem Mainboard-Träger und dem Seitenteil bleibt nicht allzu viel Spielraum. Oder besser gesagt: Ausreichend Platz gibt es nur dort, wo sich die Windungen der Schnecke befinden. So mussten wir die Kabel etwas unorthodox verteilen. Noch ein Wort zum USB-2.0-Adapter für die Frontanschlüsse: Dass ein solcher beiliegt, ist sehr erfreulich, doch warum kann man diesen nur unter äußerster Kraftanstrengung aufstecken?

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 13:46:42
by Jikji CMS 0.9.9c