Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Lian Li PC-V354 - Micro-ATX-Gehäuse der Luxusklasse

Autor: doelf - veröffentlicht am 14.10.2010
s.7/8

Einbau der Hardware #2
Weiter geht es mit dem Netzteil. Dieses wird im Lian Li PC-V354 neben den Steckkarten angeordnet und kann mit seinem Bodenlüfter die Abwärme der Grafikkarten abführen.

Wir haben eine passiv gekühlte MSI NX8600GTS T2D256EZ verbaut und obwohl nicht viel Spielraum bleibt, reicht der Abstand zum Netzteil für den deutlich über die Karte hinausragenden Kühler aus.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Eine weitere Engstelle bereitete uns mehr Probleme, denn das Netzteil kommt sehr dicht an unseren CPU-Kühler heran. Dabei baut Xigmateks HDT-S1283 Red Scorpion schon sehr schmal.

Es blieb uns jedoch nichts anderes übrig, als den CPU-Kühler um 180° zu drehen und seinen Lüfter saugend statt blasend zu montieren.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Zuletzt kommt noch die Festplatte in ihren Käfig (damit die Daten nicht weglaufen) und wird mit den Entkopplungsgummis verschraubt. Dann fixieren wir den Käfig im Gehäuse und fertig ist das Testsystem:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Insgesamt verläuft der Zusammenbau logisch und nachvollziehbar, doch aufgrund der vielen Schrauben sollte man sich etwas Zeit nehmen. Aufgrund der Anordnung des Netzteils wird die Auswahl und Ausrichtung des CPU-Kühlers deutlich eingeschränkt, zudem ist das optische Laufwerk nur schwer zugänglich. Insgesamt nicht schlecht, aber es gibt noch deutlichen Spielraum für Verbesserungen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
07.12.2016 11:37:16
by Jikji CMS 0.9.9c