Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Lian Li PC-60F - Der Aluminium-Klassiker in neuer Generation

Autor: Jan Philip - veröffentlicht am 06.10.2008
s.4/6

Einbau der Hardware #1
Wir beginnen mit der Montage des DVD-Brenners: Hierzu muss zunächst die Frontblende abgenommen werden, was durch einfaches Ziehen an selbiger geschieht. Danach wird die Schachtblende abgenommen, welche erfreulicherweise wiederverwertbar ist.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Jetzt muss man das Laufwerk nur noch soweit einschieben, bis es einrastet - fertig. Ist einem diese Art der Fixierung - etwa für den Transport - zu locker, besteht zudem die Möglichkeit, das optische Laufwerk mit Schrauben zu befestigen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Zum Herausnehmen wird der Befestigungsclip einfach etwas angehoben. Der Arbeitsaufwand für den Einbau unseres DVD-Brenners lag unter einer Minute - das finden wir vorbildlich!


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Festplatten lassen sich ebenfalls denkbar einfach befestigen: Laufwerksschlitten anheben und rausziehen, die Lasche öffnen...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

...die Festplatte einlegen und danach die Lasche wieder schließen...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

...den Schlitten einschieben und wieder einrasten lassen - fertig!


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wem das noch nicht sicher genug ist, der kann ein zusätzliches Befestigungsblech verbauen. Für Festplatten dünnerer Bauart sind die mitgelieferten Schaumstoffkissen gedacht, bei unserem Exemplar war dies aber nicht nötig. Dem aufmerksamen Betrachter des obigen Bildes wird möglicherweise aufgefallen sein, dass die Anschlüsse der Platten nach hinten ausgerichtet sind.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 03:12:58
by Jikji CMS 0.9.9c