Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Lian Li PC-60F - Der Aluminium-Klassiker in neuer Generation

Autor: Jan Philip - veröffentlicht am 06.10.2008
s.5/6

Einbau der Hardware #2
Normalerweise weisen die Anschlüsse der Festplatten in Richtung des Mainboards oder nach links. Im ersten Fall gibt es oft nur wenig Abstand zwischen den Festplatten, dem Mainboard und den Steckkarten, im zweiten Fall kommt es meist zu einer unordentlichen Verkabelung. Lian Li hat die Anschlüsse beim PC-60F nach rechts verlagert.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Der Vorteil zeigt sich nach der Verkabelung: Wir können das übliche Chaos geschickt verstecken und kommen auch mit kurzen Kabeln aus. Der Nachteil dieses Konzeptes besteht darin, dass man beide Seitenteile entfernen muss, wenn eine Festplatte ausgebaut werden soll.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Da wir einen möglichst leisen Rechner schätzen, haben wir für die Festplatten zusätzlich Dämmboxen im Format 5,25 Zoll verwendet. Diese werden ganz normal in einem 5,25-Zoll Schacht verschraubt, ein praktisches Clipsystem hat Lian Li für diese Schächte leider nicht vorgesehen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Für die Befestigung unseres Netzteils müssen wir zuerst eine mit Tumbscrews befestigte Blende entfernen, das NT mit dieser verschrauben und es mitsamt der Blende ins Gehäuse einschieben. Montagezeit spart diese Lösung zwar nicht unbedingt ein, sie vereinfacht das Verschrauben des Netzteils jedoch deutlich, da man sich voll und ganz auf das Eindrehen der Schrauben konzentrieren kann und nicht noch nebenbei einen dritten Arm zum Halten des Stromversorgers braucht.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Vom Einbauen der Hauptplatine gibt es nichts Außergewöhnliches zu berichten: Einfach die Abstandshalter eindrehen, das Mainboard aufsetzen und mit den Schrauben fixieren. Bei der Montage der Steckkarten setzt der Hersteller konsequenterweise auch auf Thumbscrews.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Da die 5,25-Zoll Schächte direkt vor dem Mainboard sitzen, wird es mit unseren HDD-Dämmboxen recht eng im Lian Li PC-60F, doch bei einem Midi-Tower lässt sich dies verschmerzen. Beim Einbau einer langen Grafikkarte sollte man daher auf die Nutzung der beiden unteren 5,25-Zoll Schächte verzichten oder lediglich sehr kurze Geräte einsetzen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 07:59:00
by Jikji CMS 0.9.9c