www.Au-Ja.de - http://www.au-ja.de/review-luefter-print.phtml

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 80, 92 und 120 mm - 1/11
25.06.2005 by doelf
Zur HTML-Ansicht

Wie der Mehrheit unserer Leser mit Sicherheit bekannt ist, ist Au-Ja nicht gerade eine Modding-Seite. Das liegt nicht daran, daß wir Modding für eine überflüssige Zeitverschwendung halten, sondern vor allem daran, daß sich die Mitglieder unserer Redaktion nicht wirklich zum Modder berufen fühlen. Zudem gibt es viele Modding-Artikel, die uns sehr suspekt erscheinen. Netzteile mit Plexiglasgehäuse halte ich - zumindest aus technischer Sicht - für eine reichlich dumme Idee. Hitzestau statt Abschirmung, nicht wirklich ein Vorteil. Als uns nun A.C.Ryan kontaktierte und uns die Firma diverse Modding-Komponenten anbot, waren wir zunächst skeptisch. Schließlich einigten wir uns darauf, daß wir uns einige Komponeten zur Systemkühlung (Lüfter und Festplattenkühler) ansehen, da letztere nicht blinken und es bei ersteren kein großer Nachteil ist, wenn sie es tun.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Kein großer Nachteil? Der Einbau von Leuchtdioden in einen Lüfter erhöht dessen Leistungsaufnahme, zudem steigt auch die Verlustwärme innerhalb des Gehäuses leicht an. Auch wenn diese Posten recht gering sind (0,32 Watt), sollte man sie nicht verschweigen. Da die Lüfter von A.C.Ryan im Vergleich zu anderen Modellen in Bezug auf den Stromverbrauch recht sparsam sind, kann man sich den Luxus der vier hellen UV-LEDs hier durchaus erlauben. Und bei den Modellen der Blackfire4-Serie kann man nicht nur die Drehzahl des Lüfters unabhängig von der Leuchtkraft der LEDs regeln, sondern die LEDs sogar vollständig abklemmen!


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

A.C.Ryan bietet diverse Farbvarianten an, welche transparenten Kunststoff in den Farben Orange, Grün und Blau mischen. Während eine Farbe für den Rahmen des Lüfters verwendet wird, nutzt man die zweite für die Flügelblätter. Es gibt auch Modelle, bei denen die selbe Farbe für Rahmen und Flügel genutzt wird. Folgende Varianten schickte uns A.C.Ryan für den heutigen Test:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wir werden uns zunächst einen Überblick über die technischen Daten im Vergleich zu aktuellen Lüftermodellen von Antec, Enermax, Sharkoon und Titan verschaffen. Danach betrachten wir die Optik der Lüfter, die schließlich einer der Hauptgründe für die Kaufentscheidung bei derartigen Lüftern ist. Im Anschluß werden wir anhand einer Schallpegelmessung untersuchen, wie laut bzw. leise die Lüfter arbeiten und uns am Ende noch nützliches Zubehör ansehen, welches A.C.Ryan für seine Lüfter anbietet.

- Seite 1 -

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 80, 92 und 120 mm - 2/11
25.06.2005 by doelf
Zur HTML-Ansicht

Das Testfeld in der Übersicht
Um einen Vergleich der technischen Daten und des Schalldrucks der Lüfter gewährleisten zu können, haben wir ein paar aktuelle Modelle von Antec, Enermax, Sharkoon und Titan herangezogen.

  A.C.Ryan
Blackfire4 UV
80 mm
A.C.Ryan
Blackfire4 UV
92 mm
A.C.Ryan
Blackfire4 UV
120 mm
Durchmesser Lüfter in mm 80 92 120
Umdrehungen/Minute 2500 2500 2000
Fördermenge in m3/h 55,00 73,74 132,01
Leistungsaufnahme in W 1,3 1,9 2,8
Lagerart Kugel Kugel Kugel
Geräuschentwicklung
in dB(A)
22,18 25,24 28,95
Anschluß 3-Pin 3-Pin 3-Pin
Besonderheiten 4x UV-LEDs mit je 2000 mcd;
LEDs unabhängig regelbar;
mit Molex-Adapter
4x UV-LEDs mit je 2000 mcd;
LEDs unabhängig regelbar;
mit Molex-Adapter
4x UV-LEDs mit je 2000 mcd;
LEDs unabhängig regelbar;
mit Molex-Adapter
Preis in Euro 8,90 € 10,90 € 13,90 €
Hersteller A.C.Ryan A.C.Ryan A.C.Ryan

  Sharkoon
SL2
Enermax
UC-8FAB
Enermax
UC-9FAB
Durchmesser Lüfter in mm 80 80 92
Umdrehungen/Minute 1100-2500 2000-3400 1600-2600
Fördermenge in m3/h 55,00 40,59-69,44 48,63-80,89
Leistungsaufnahme in W 2,04 2,74 3,36
Lagerart Kugel 2x Kugel 2x Kugel
Geräuschentwicklung
in dB(A)
15,10-22,00 24,10-35,60 20,60-33,80
Anschluß 3-Pin 3-Pin 3-Pin
Besonderheiten mit Derehzahlregelung mit Drehzahlregelung mit Drehzahlregelung
Preis in Euro ca. 11€ ca. 10€ ca. 13€
Hersteller Sharkoon Enermax Enermax

  Titan
TFD-9225H 12C
Titan
TFD-12025H
Antec
1,6
Durchmesser Lüfter in mm 92 120 120
Umdrehungen/Minute 2600 2200 1600
Fördermenge in m3/h 82,37 144,01 95,37
Leistungsaufnahme in W 2,52 3,96 k.A.
Lagerart Kugel Kugel k.A.
Geräuschentwicklung
in dB(A)
31,00 39,00 28,00
Anschluß 3-Pin 3-Pin Molex
Besonderheiten - - -
Preis in Euro ca. 8€ ca. 12€ k.A.
Hersteller Titan Titan Antec

Wie man sieht, haben die Modelle von A.C.Ryan eine sehr niedrige Stromaufnahme. Zu dieser muß man allerdings den Verbrauch der LEDs hinzurechnen (0,32 Watt). Auch die Preise sind recht fair kalkuliert, allerdings liefert A.C.Ryan kein Potentiometer zur Regelung der Lüfterdrehzahl mit. Es kann allerdings jede handelsübliche Lüftersteurung verwendet werden.

- Seite 2 -

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 80, 92 und 120 mm - 3/11
25.06.2005 by doelf
Zur HTML-Ansicht

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFan - 80mm UVOrange-Green
Auf den folgenden Seiten werden wir die Lüftermodelle, welche wir von A.C.Ryan erhalten haben, vorstellen und ihre Optik im Betrieb dokumentieren. Wie bereits gesagt, gibt es auch noch weitere Farbvarianten im Angebot.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Eine Besonderheit, die alle A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans bieten, ist der auftrennbaren Anschluß von Lüfter und LEDs. Standardmäßig hängen die LEDs an der Stromversorgung des Lüfters. Wird dieser mit einer Lüftersteuerung oder vom Mainboard heruntergeregelt, so läßt auch die Leuchtkraft der LEDs nach. Man kann jedoch die LEDs auch unabhängig von der Lüfterdrehzahl erleuchten lassen, indem man sie separat mit Strom versorgt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Dank des mitgelieferten 3-Pin-auf-Molex-Adapters ist es z.B. möglich, den Lüfter am Mainboard oder einer Lüftersteuerung anzuschließen, die LEDs jedoch direkt über das Netzteil zu betreiben.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

- Seite 3 -

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 80, 92 und 120 mm - 4/11
25.06.2005 by doelf
Zur HTML-Ansicht

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFan - 80mm UVGreen-Orange
Beim zweiten 80 mm Lüfter wurden quasi die Farben vertauscht:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Kabel der Lüfter sind erfreulicherweise mit einem Netzgeflecht ummantelt, was es bei der Verwendung mehrerer Lüfter erheblich erleichtert, das Kabelwirrwarr unter Kontrolle und Ordnung im Gehäuse zu halten.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

- Seite 4 -

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 80, 92 und 120 mm - 5/11
25.06.2005 by doelf
Zur HTML-Ansicht

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFan - 92mm UVOrange
Kommen wir nun zu einem Lüfter mit 92 mm Durchmesser. Diesmal handelt es sich um ein einfarbiges Exemplar, welches komplett in Orange gehalten ist.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

- Seite 5 -

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 80, 92 und 120 mm - 6/11
25.06.2005 by doelf
Zur HTML-Ansicht

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFan - 92mm UVGreen-Blue
Der zweite 92 mm Lüfter hat einen grünen Rahmen sowie blaue Lüfterblätter. Alle Lüfter der Blackfire4-Serie sind natürlich kugelgelagert.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

- Seite 6 -

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 80, 92 und 120 mm - 7/11
25.06.2005 by doelf
Zur HTML-Ansicht

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFan - 120mm UVBlue-Green
Abermals steigt die "Gewichtsklasse", wir sind nun bei den 120 mm Modellen angelangt:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

- Seite 7 -

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 80, 92 und 120 mm - 8/11
25.06.2005 by doelf
Zur HTML-Ansicht

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFan - 120mm UVOrange-Blue
Der zweite 120 mm Lüfter kombiniert die Farben Organge und Blau.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

- Seite 8 -

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 80, 92 und 120 mm - 9/11
25.06.2005 by doelf
Zur HTML-Ansicht

Schallpegelmessung
Bei unserer Schallpegelmessung ist zu beachten, daß wir hier eine reine Vergleichsmessung durchführen und keinesfalls die Herstellerangaben verifizieren wollen. Zum einen mangelt es uns an einem schalltoten Raum, zum anderen kosten Messgeräte für die Bereiche unterhalb von 30 dB(A) deutlich mehr, als unser Budget verkraftet. Für diesen Test verwenden wir ein Mastech MS6701 Schallpegelmeter, welches die Anforderungen für die Normen IEC 651/EN 60651 type 2 und ANSI S1.4 type 2 erfüllt und einen Messbereich von 30 bis 130 dB(A) bietet.

Nun mag sich der eine oder andere Leser fragen, ob eine Empfindlichkeit von 30 dB(A) hier überhaupt ausreichend ist, wo leise Lüfter doch mit weniger als 20 dB(A) angegeben werden. Für solche Messungen wird üblicherweise ein Abstand von einem Meter gewählt, wir messen jedoch aus einem Abstand von nur 35 cm - das macht eine Steigerung des Schalldruckes um 9,12 dB(A) aus. Da wir zudem nicht in einem schalltoten Raum messen, sondern lediglich in einem leisen Arbeitszimmer (mitten in der Nacht), haben wir auch einen gewissen Hintergrundschall, der sich nicht vollständig eliminieren läßt. Für die Bewertung der Testkandidaten ziehen wir zudem unsere Ohren heran, denn nicht alles, was auf dem Messgerät leise erscheint, hört sich auch angenehm an.

Betrachten wir nun die Messergebnisse. Der Schalldruck jedes Lüfters wurde eine Minute lang gemessen:

Die Ergebnisse der Lüfter von A.C.Ryan können sich sehen lassen. Die 80 mm Variante ist von Hause aus leise und kann in normalen System problemlos mit voller Drehzahl arbeiten. Auch die 92 und 120 mm Modelle sind im Vergleich zu gleichgroßen Lüftern mit der selben Drehzahl recht laufruhig, allerdings sollen sie für Silent-Computer heruntergeregelt werden

Wir nehmen nun die Durchschnittswerte der einzelnen Messungen und rechnen sie auf einen Abstand von einem Meter um, wodruch wir etwas repräsentativere Messwerte erhalten:

Schalldruck in dB(A), Abstand 1 Meter (niedriger ist besser)
Enermax
UC-8FAB, 80 mm
2000 U/min
23,98
Enermax
UC-9FAB, 92 mm
1600 U/min
24,18
A.C.Ryan
80 mm
2500 U/min
27,08
Antec
1.6, 120 mm
1600 U/min
29,88
Sharkoon
SL2, 80 mm
2500 U/min
30,08
A.C.Ryan
92 mm
2500 U/min
33,38
A.C.Ryan
120 mm
2000 U/min
35,88
Titan
TFD-9225H, 92 mm
2600 U/min
36,68
Enermax
UC-9FAB, 92 mm
2600 U/min
37,28
Enermax
UC-8FAB, 80 mm
3400 U/min
39,08
Titan
TFD-12025H, 120 mm
2200 U/min
39,28

Auffällig ist hierbei, daß wir durchaus einige der Herstellerangaben verifizieren können, wärend andere Messergebnisse klare Abweichungen zeigen.

- Seite 9 -

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 80, 92 und 120 mm - 10/11
25.06.2005 by doelf
Zur HTML-Ansicht

Zubehör: ConductX
Unter dem Namen ConductX bietet A.C.Ryan farblich passendes Zubehör an, mit dem die Lüfter im PC ordentlich verkabelt werden können:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Neben diversen Verlängerungen (16, 30 sowie 75 cm), die in sehr tiefen Gehäusen mit einer Lüftersteuerung an der Gehäusefront, wie z.B. dem Aplus iQ-eye CS-1020-2A, sehr praktisch sind, gibt es auch diverse Splitter und Adapter im Programm. Um auch hier dem Modding-Gedanken gerecht zu werden, wurden auch die Anschlüsse dieser Kabel mit LEDs versehen:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Zumindest die Suche nach den Anschlüssen erleichtern diese LEDs doch sehr, sie sind nicht mehr zu übersehen:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

- Seite 10 -

A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 80, 92 und 120 mm - 11/11
25.06.2005 by doelf
Zur HTML-Ansicht

Fazit
Die Blackfire4 UV LEDFans von A.C.Ryan hinterlassen einen guten Eindruck: Als Lüfter leisten sie eine gute Arbeit, laufen vergleichsweise leise und verbrauchen weniger Strom als viele ihrer Mitbewerber. Die vier hellen UV-LEDs und der durchsichtige Kunststoff der Lüfter geben optische Akzente und sind wirklich ein Hingucker. Durch die Möglichkeit, Lichtintensität und Lüfterdrehzahl zu entkoppeln, sollte auch lichtversessenen Moddern ein leiser Rechner nicht mehr vorenthalten sein. Die mit Netzgeflecht ummantelten Kabel sowie das Zubehörprogramm ConductX sorgen für Ordnung im PC. Auch der Preis erscheint uns fair. Auch als Nicht-Modder werten wir die Blackfire4 UV LEDFans als ein gelungenes Produkt.




A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 80 mm
Die 80 mm Variante ist auch mit voller Drehzahl (2500 U/min) recht leise und das Laufgeräusch wird die meisten Nutzer nicht stören. Der Preis: 8,90 €.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 92 mm
Der Schritt von 80 auf 92 mm ist deutlich hörbar, da sich die Umdrehungsgeschwindigkeit nicht ändert und weiterhin bei 2500 U/min liegt. Wir würden diesen Lüfter auf ca. 2000 U/min herunterregeln, um die Geräuschkulisse deutlich zu senken. Der Preis: 10,90 €.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans mit 120 mm
Mit 2000 U/min ist auch die 120 mm Varinate noch recht schnell unterwegs, bei dieser Lüftergröße wird es ab ca. 1600 U/min leise. Somit würden wir auch diesen Lüfter für eine bessere Laufruhe ein wenig herunterregeln. In Anbetracht der Drehzahl ist die Lärmemission jedoch durchaus akzeptabel. Der Preis: 13,90 €.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Unser Dank gilt A.C.Ryan für die Teststellung der A.C.Ryan Blackfire4 UV LEDFans.




- Seite 11 -
© copyright 1998-2019 by Dipl.-Ing. Michael Doering
www.Au-Ja.de / www.Au-Ja.org / www.Au-Ja.com / www.Au-Ja.net ist eine Veröffentlichung von Dipl.-Ing. Michael Doering.
Alle Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Inhalte spiegeln die subjektive Meinung der jeweiligen Autoren wieder und sind geistiges Eigentum dieser Autoren. Alle Angaben sind ohne Gewähr! Wir setzen bei Nutzung unserer Publikation ausdrücklich die Verwendung des gesunden Menschenverstandes voraus. Sollten Sie mit dieser Voraussetzung nicht einverstanden sein, verstoßen sie gegen unsere Nutzungsbedingungen! Die Verwendung jeglicher Inhalte - auch auszugsweise - ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung erlaubt. Die Nutzung kurzer Ausschnitte für Nachrichten-Ticker ist hiervon ausdrücklich ausgenommen! Die geheimdienstliche Erfassung und Verarbeitung dieser Internetseite ist strengstens untersagt!
Sollten Ihnen über Hyperlink verknüpfte externe Inhalte auffallen, welche mit der deutschen oder europäischen Rechtssprechung in Widerspruch stehen, bitten wir um eine kurze Meldung. Kommentare und Hinweise zu rechtswidrigen Inhalten unseres lokalen Angebotes sind natürlich ebenfalls erwünscht. Weitere Informationen finden Sie im Impressum!

www.Au-Ja.de - http://www.au-ja.de/review-luefter-print.phtml