Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: Newton Peripherals MoGo Mouse - 4/4
07.12.2006 by Rolf
Der komplette Artikel als Druckversion

Fazit
Die MoGo Mouse ist ein innovatives und erstaunlich "flaches" Stück Hardware. Sie wendet sich ausschließlich an professionelle Anwender, welche mit ihrem Notebook unterwegs sind. Sofern das Notebook einen PC-Card Steckplatz bietet und über Bluetooth verfügt, spricht nichts gegen den Einsatz der platzsparenden MoGo Mouse. Das Gerät ist erstaunlich ergonomisch und sehr gut bedienbar, zudem kommt es mit den meisten Oberflächen gut zurecht. Für Spieler und mehrstündige Sitzungen ist die Maus jedoch nicht geeignet, doch das ist auch nicht ihre Zielgruppe.

Die Verarbeitung ist befriedigend und bietet an einigen Stellen Spielraum zur Verbesserung. Auf der Unterseite unseres Testmusters gab es kleine Grate und auch die Spaltmaße sind noch nicht optimal. Der Bügel, mit dem die Maus aufgebockt und eingeschaltet wird, besteht aus Kunststoff, womit sich die Frage nach der Haltbarkeit einer solchen Konstruktion stellt. Metall wäre sicherlich die bessere Wahl gewesen. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre, der Endkundenpreis liegt bei 69,95 € (inkl. 16% MwSt.). Die Maus ist somit nicht gerade billig, aber ein trendiges Spielzeug für Architekten und Jungmanager.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Unser Dank gilt Newton Peripherals und der Interprom Werbe GmbH für die Teststellung der MoGo Mouse.

1. Lieferumgang, technische Daten
2. Die Maus
3. Der Praxistest
4. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 05:32:03
by Jikji CMS 0.9.9c