Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

9 aktuelle Computermäuse für Spieler im Vergleich

Autor: doelf und frank - veröffentlicht am 05.05.2009 - Letztes Update: 11.05.2009
s.8/32

NZXT Avatar #2
Das Scrollrad und die beiden mittleren Zusatztasten wurden drei Millimeter tief im Gehäuse versenkt, so dass sie kaum hervorstehen. Im Vergleich zur Stinger und insbesondere zur Kone ist das Rad schwergängiger und grober gerastert. Sein Geräusch ist zwar noch recht leise, aber lauter als bei den beiden anderen Mäusen. Neben der Scrollfunktion dient es auch als dritte Maustaste, zu den Seiten drücken lässt es sich jedoch nicht.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Alle Tasten haben einen präzisen Druckpunkt, der Hub der beiden Haupttasten ist subjektiv allerdings etwas größer als bei Stinger und Kone. Da es aufgrund des symetrischen Aufbaus der Avatar auf jeder Seite eine Daumentaste gibt, kann man nur eine davon bequem erreichen. Um an die Tasten hinter dem Scrollrad zu gelangen, muss man seine Hand ein wenig zurückziehen, doch das ist bei Stinger und Kone nicht anders.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Standardmäßig schalten diese beiden Tasten die Auflösung um, es wurden vier Stufen hinterlegt: 600 (keine LED), 1.200 (eine LED), 1.800 (zwei LEDs) und 2.600 DPI (drei LEDs). Mit Hilfe der Software kann der Benutzer den Tasten jedoch auch andere Funktionen zuweisen. Beispielsweise den Wechsel zwischen fünf Profilen oder Makros.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wird als Funktion "Advanced" ausgewählt, kann man einen einzelnen Tastendruck oder ein Makro aus Tastenfolgen und frei definierbaren Pausen hinterlegen. Insgesamt bietet die Software der Avatar alles, was man benötigt, doch an die umfangreichen Optionen einer Roccat Kone kommt sie nicht heran.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

NZXT hat die Treiber der Avatar in den letzten Monaten mehrmals aktualisiert, die aktuelle Version stammt vom 19. Februar 2009. Leider ist der Download-Bereich des Herstellers sehr chaotisch und man kann weder nach dem Erscheinungsdatum sortieren noch explizit nach Treibern suchen, so dass veraltete Treiber zu oberst angezeigt werden.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Zur weiteren Verwirrung führen unterschiedliche Angaben zum Datum, welches teilweise Tag-Monat-Jahr und dann wieder Monat-Tag-Jahr formatiert ist.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
04.12.2016 01:00:42
by Jikji CMS 0.9.9c