Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: MR-Box, Schalldämmsystem für Netzteile - 4/4
04.12.2003 by doelf

Setup #2: 400 Watt Netzteil von Zalman mit Athlon XP2600+
Der zweite Rechner ist ein Silent-System mit einem 400 Watt Netzteil von Zalman. Auch dieser Rechner ist schallgedämmt und verfügt über zwei 92 mm Gehäuselüfter, die sehr langsam und beinahe lautlos arbeiten. Kann die MR-Box unser ohnehin kaum hörbares Zalman Netzteil noch leiser machen? Wir setzen zunächst den Rechner unter Last und messen die Temperatur:

ohne MR-Box:
Raum24°
Netzteilabluft34°
CPU52°

Nachdem wir die MR-Box montiert hatten, setzten wir den Rechner wieder unter Last. Nach 20 Minuten konnten wir folgende Werte messen:

mit MR-Box:
Raum24°
Netzteilabluft41°
CPU53°

Da die Entlüfung durch die Gehäuselüfter vorgenommen wird, wärmt sich unser Gehäuse kaum auf. Die Abluft des Netzteils erhitzt sich allerdings von 34 auf satte 41° Celsius! Das ist ein Zuwachs von 7° C! Während man in einem Abstand von 20 cm einen geringen Unterschied zwischen dem Betrieb mit und ohne MR-Box ausmachen kann, ist ein Unterschied aus einem Abstand von einem Meter nicht mehr wahrnehmbar. Mit unserem empfindlichsten Mikrofon konnten wir kein aussagekräftiges Signal aufnehmen - der Rechner war auch ohne MR-Box zu leise! Während uns der Einsatz der MR-Box im Zusammenspiel mit lauten Netzteilen sinnvoll erscheint, macht ihre Anwendung bei Silent-Netzteilen keinen Sinn. Die Stromspender heizen sich deutlich auf, dennoch ist ein Unterschied kaum höbar.

Fazit:
Die MR-Box, die neben der Dämmung von Netzteilen auch für 80 mm Gehäuselüfter eingesetzt werden kann, kostet 19,95 Euro. Für einen leisen Lüfter guter Qualität muß man in etwa die gleiche Summe investieren, die Modifikation eines Netzteiles sollte jedoch kein Laie vornehmen, und die Gewährleistung geht ebenfalls verloren. Da erscheint uns die MR-Box als die eindeutig bessere Alternative. Allerdings sollte man vor dem Kauf überprüfen, ob die Montage am eigenen Gehäuse möglich ist! Die Wirkung als Schalldämmung ist gut, kann aber nicht mit echten Silent-Netzteilen mithalten - diese sind allerdings auch deutlich teurer. Wer mit einem leichten Temperaturanstieg leben kann und ein lautes Netzteil benutzt, sollte hier zugreifen.

1. Einleitung
2. Montage
3. Messungen mit TSP 520 W
4. Messungen mit Zalman 400 W und Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
04.12.2016 13:16:38
by Jikji CMS 0.9.9c