Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI 790FX GD70 - Phenom II mit DDR3 und AMD 790FX

Autor: doelf - veröffentlicht am 28.03.2009
s.31/33

BIOS-Update
Am Tag, als wir unseren Test mit dem BIOS 1.0 abgeschlossen hatten, geschah das Unvermeidliche: MSI schickte uns das BIOS 1.1, welches die CPU- und Speicherunterstützung verbessert. Wir kopierten die BIOS-Datei auf einen USB-Stick und starteten im BIOS das Tool M-Flash. Der USB-Stick wurde gefunden und wir konnten die BIOS-Datei auswählen, doch dann meldete M-Flash "ROMID dismatch", die linke obere Ecke des Bildschirms wurde verzerrt und das System nahm keine Tastatureingaben mehr an. Unschön, doch Probleme mit den integrierten Flash-Tools früher BIOS-Versionen sind wir gewohnt. Also installierten wir MSIs LiveUpdate unter Windows und konnten das neue BIOS auf diese Weise erfolgreich flashen.

Stabilität und Speicherkompatibilität
Die BIOS-Version 1.0 arbeitete stabil und weitgehend unproblematisch, verweigerte allerdings die Zusammenarbeit mit unserem Referenzspeicher von Super Talent. Auch das Update auf das BIOS 1.1 änderte hieran leider nichts. Aus diesem Grund haben wir zwei weitere Speicher-Kits von Corsair und Kingston in den Kompatibilitätstest aufgenommen. Die Stabilität des Systems haben wir in zwei Schritten getestet: Zunächst wurden die verschiedenen Speicherkonfigurationen mit Memtest86+ validiert, je Konfiguration führten wir mindestens fünf Durchläufe durch:

Speichertest: Memtest86+
Speicher MHz Timings Ergebnis
Qimonda IMSH1GU03A1F1C-10F
2x 1 GByte
533@1,50V 7-7-7-20 1T stabil
Kingston KVR1066D3N7K2/2G
2x 1 GByte
533@1,50V 7-7-7-20 1T stabil
Corsair TR3X6G1600C8D
2x 2 GByte
533@1,50V 7-7-7-20 1T stabil
Super Talent W1600UX2G9
2x 1 GByte
533@1,50V 7-7-7-20 1T kein Boot
Super Talent W1866UX2G8
2x 1 GByte
533@1,50V 7-7-7-20 1T kein Boot
Qimonda IMSH1GU03A1F1C-10F
2x 1 GByte
667@1,50V 8-8-8-24 1T stabil
Kingston KVR1066D3N7K2/2G
2x 1 GByte
667@1,50V 8-8-8-24 1T stabil
Super Talent W1866UX2G8
2x 1 GByte
667@1,65V 8-8-8-24 1T kein Boot
Super Talent W1600UX2G9
2x 1 GByte
667@1,65V 8-8-8-24 1T kein Boot
Corsair TR3X6G1600C8D
2x 2 GByte
800@1,50V 8-8-8-24 1T stabil
Qimonda IMSH1GU03A1F1C-10F
2x 1 GByte
533@1,50V 7-7-7-20 1T stabil
Kingston KVR1066D3N7K2/2G
2x 1 GByte
Qimonda IMSH1GU03A1F1C-10F
2x 1 GByte
533@1,50V 7-7-7-20 1T stabil
Corsair TR3X6G1600C8D
2x 1 GByte
Qimonda IMSH1GU03A1F1C-10F
2x 1 GByte
667@1,50V 8-8-8-24 1T stabil
Kingston KVR1066D3N7K2/2G
2x 1 GByte
Qimonda IMSH1GU03A1F1C-10F
2x 1 GByte
667@1,50V 8-8-8-24 1T stabil
Corsair TR3X6G1600C8D
2x 1 GByte

Lassen wir die Module von Super Talent außen vor, zeigt das MSI 790FX GD70 ein mustergültiges Ergebnis. AMD hat seine AM3-Prozessoren lediglich für ein DDR3-1333 Modul pro Kanal freigegeben und doch konnten wir im Test mit zwei unterschiedlichen Speicherpaaren stabil arbeiten. Und das mit der Standardspannung von lediglich 1,50 Volt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Kamen nur zwei Speicherriegel zum Einsatz, konnten wir den Speichertakt bis auf 800 MHz bzw. DDR3-1600 anheben. Dies funktionierte dank Corsairs TR3X6G1600C8D mit Timings von CL8-8-8-24 bereits bei 1,50 Volt.

Im Anschluss folgte ein sechsstündiger Lasttest der fehlerfreien Konfigurationen unter Windows Vista Ultimate 64-Bit. Hierbei kombinierten wir zwei Instanzen vom Prime95 mit 3DMark06:

Speichertest: Memtest86+
Speicher MHz Timings Ergebnis
Qimonda IMSH1GU03A1F1C-10F
2x 1 GByte
533@1,50V 7-7-7-20 1T stabil
Kingston KVR1066D3N7K2/2G
2x 1 GByte
533@1,50V 7-7-7-20 1T stabil
Corsair TR3X6G1600C8D
2x 2 GByte
533@1,50V 7-7-7-20 1T stabil
Qimonda IMSH1GU03A1F1C-10F
2x 1 GByte
667@1,50V 8-8-8-24 1T stabil
Kingston KVR1066D3N7K2/2G
2x 1 GByte
667@1,50V 8-8-8-24 1T stabil
Corsair TR3X6G1600C8D
2x 2 GByte
800@1,50V 8-8-8-24 1T stabil
Qimonda IMSH1GU03A1F1C-10F
2x 1 GByte
533@1,50V 7-7-7-20 1T stabil
Kingston KVR1066D3N7K2/2G
2x 1 GByte
Qimonda IMSH1GU03A1F1C-10F
2x 1 GByte
533@1,50V 7-7-7-20 1T stabil
Corsair TR3X6G1600C8D
2x 1 GByte
Qimonda IMSH1GU03A1F1C-10F
2x 1 GByte
667@1,50V 8-8-8-24 1T stabil
Kingston KVR1066D3N7K2/2G
2x 1 GByte
Qimonda IMSH1GU03A1F1C-10F
2x 1 GByte
667@1,50V 8-8-8-24 1T stabil
Corsair TR3X6G1600C8D
2x 1 GByte

Den Lasttest besteht das MSI 790FX GD70 ohne weitere Probleme. Angesichts der frühen BIOS-Version und der Seltenheit unserer Super Talent Speichermodule kann man diesem Motherboard keine großen Vorwürfe machen. MSI wurde über unsere Ergebnisse informiert und kann in den nächten Wochen das BIOS entsprechend optimieren.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 09:09:12
by Jikji CMS 0.9.9c