Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: MSI Eclipse SLI, Luxus-Platine für Intels Core i7

Autor: doelf - veröffentlicht am 20.11.2008
s.2/22

Lieferumfang
Ein Blick auf die aktuellen Straßenpreise für das MSI Eclipse SLI sorgt für Ernüchterung: 320 Euro muss man derzeit für diese Hauptplatine auf den Tisch legen, hinzu kommen mindestens 280 Euro für den derzeit preiswertesten Core i7 Prozessor mit der Modellnummer 920. Wer soviel Geld investiert erwartet auch einen umfassenden Lieferumfang. Mal sehen, was MSI zu bieten hat:

  • D-LED 2
  • Green Power Genie
  • MSI X-Fi Soundkarte
  • 1x Floppy-Kabel
  • 1x ATA133-Kabel
  • 6x SATA-Kabel
  • 3x SATA-Stromadapter
  • 1x eSATA-Bracket für zwei eSATA-Geräte
  • 1x eSATA-zu-SATA Adapter
  • 1x eSATA-Stromadapter
  • 1x USB-Bracket mit zwei USB 2.0-Anschlüssen
  • 1x Temperaturfühler
  • 1x SLI-Brücke
  • 2x CrossFire-Brücke
  • I/O Shield
  • Handbücher und Anleitungen
  • Treiber- und Software-CDs


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die D-LED 2 Platine kam bei unserem frühen Testmuster noch ohne Kunststoffgehäuse. Sie wird unten rechts auf das Mainboard gesteckt und zeigt die Bootmeldungen in Textform an, was die Fehlersuche bei Startproblemen erheblich erleichtert. Der Temperaturfühler wird mit dem D-LED 2 Display verbunden und kann am Kühlprofil eines beliebigen Bauteils befestigt werden.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das Green Power Genie dient in Verbindung mit dem Green Power Center zur Auswertung des Stromverbrauchs. Dieser Adapter wird zwischen der 24-Pin ATX-Buchse der Hauptplatine und dem Netzteil eingeschleift, zudem wird er mit einem quadratischen Abgriff auf dem Mainboard verbunden. Weitere Details zum Green Power Center gibt es im Kapitel zum Stromverbrauch.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Anschlüsse
Das Anschlusspanel des MSI Eclipse SLI ist gut bestückt. Neben acht USB 2.0-Anschlüssen finden sich hier zwei eSATA-Ports, ein Anschluss für Firewire-Geräte und zwei Gigabit-LAN Buchsen.

  • 2x PS/2 für Tastatur und Maus
  • 1x IEEE1394 Firewire
  • 8x USB 2.0
  • 2x eSATA
  • 2x Gigabit-LAN
  • Tippschalter für das Zurücksetzen des CMOS


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Zwei weitere USB 2.0-Anschlüsse befinden sich auf einem im Lieferumfang enthaltenen Bracket. Ein zweites Slotblech führt zwei zusätzliche eSATA-Buchsen und einen Stromanschluss heraus.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Doch halt, wo sind denn die Audio-Anschlüsse? MSI packt dem Eclipse SLI eine PCI-Express x1 Soundkarte mit Creative X-Fi Audio-Controller bei. Diese Soundkarte beherbergt folgende Buchsen:

  • 5x Audio-Ein/Ausgang analog
  • 1x Audio-Ausgang digital (optisch)


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das MSI Eclipse SLI ist eindeutig ein Mainboard mit Vollausstattung und wird somit seinem Premium-Charakter gerecht. Dennoch ist der aktuelle Straßenpreis zu hoch, 260 bis 280 Euro wären unserer Meinung nach angemessener.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 09:02:31
by Jikji CMS 0.9.9c