Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI H55M-E33 vs Intel DH55TC: Zwei Platinen für Intels Clarkdale

Autor: doelf - veröffentlicht am 08.01.2010
s.19/23

Übertakten: Benchmarks
Was bringt uns die Übertaktung in der Praxis? Wir haben ein paar Tests ausgewählt, welche alle Kerne belasten, und beginnen mit den CPU-Messungen von SiSoft Sandra 2010c:

SiSoft Sandra 2010c Arithmetik: Dhrystone iSSE4.2 in GIPS; Whetstone iSSE3 in GFLOPS
Core i5 661
3,875GHz OC/HT
DDR3-1237CL8/2Ch
56.81
36.92
Core i5 661
3,33-3,60GHz turbo/HT
DDR3-1333CL9/2Ch
50.81
33.00
Intel DH55TC
3,57-3,72GHz turbo/HT
DDR3-1066CL7/2Ch
50.65
33.00
Intel DH55TC
3,33-3,60GHz turbo/HT
DDR3-1066CL7/2Ch
50.20
33.00

Beim MSI H55M-E33 spiegelt sich die Taktsteigerung um 11,8 Prozent in den Resultaten dieser Messung perfekt wieder. Anders das Intel DH55TC: CPU-Z erkennt keinen Mehrtakt und obwohl das BIOS einen Basistakt von 143 MHz meldet, sehen wir davon bei unseren Ergebnissen rein gar nichts.

SiSoft Sandra 2010c Speicherbandbreite: Integer Buff'd iSSE2; Fließkomma Buff'd iSSE2 in GB/s
Core i5 661
3,875GHz OC/HT
DDR3-1237CL8/2Ch
12.18
12.19
Core i5 661
3,33-3,60GHz turbo/HT
DDR3-1333CL9/2Ch
11.42
11.42
Intel DH55TC
3,57-3,72GHz turbo/HT
DDR3-1066CL7/2Ch
10.66
10.67
Intel DH55TC
3,33-3,60GHz turbo/HT
DDR3-1066CL7/2Ch
10.60
10.63

Die schärferen Latenzen und der höhere CPU-Takt verbessern den Speicherdurchsatz beim MSI H55M-E33 um 6,65 Prozent, während beim Intel DH55TC keine nennenswerten Unterschiede zu sehen sind.

Cinebench 10 64-Bit Rendering: X Threads in CB
Core i5 661
3,875GHz OC/HT
DDR3-1237CL8/2Ch
12189
Core i5 661
3,33-3,60GHz turbo/HT
DDR3-1333CL9/2Ch
10895
Intel DH55TC
3,33-3,60GHz turbo/HT
DDR3-1066CL7/2Ch
10834
Intel DH55TC
3,57-3,72GHz turbo/HT
DDR3-1066CL7/2Ch
10828

Auch Cinebench spiegelt beim Rendering mit vier Threads die Taktsteigerung beim MSI H55M-E33 perfekt wieder, während wir beim Intel HD55TC keine Verbesserung feststellen können.

POV-Ray 3.70 Beta 34 64-Bit: X Threads in PPS
Core i5 661
3,875GHz OC/HT
DDR3-1237CL8/2Ch
2416
Core i5 661
3,33-3,60GHz turbo/HT
DDR3-1333CL9/2Ch
2162
Intel DH55TC
3,57-3,72GHz turbo/HT
DDR3-1066CL7/2Ch
2158
Intel DH55TC
3,33-3,60GHz turbo/HT
DDR3-1066CL7/2Ch
2153

POV-Ray bildet ebenfalls keine Ausnahme: Das MSI H55M-E33 setzt die Taktsteigerung nahezu verlustfrei in eine höhere Rechenleistung um und beim Intel DH55TC ist die versprochene Taktsteigerung gar nicht vorhanden. Wir fragen uns, warum Intel die Möglichkeit zur Änderung des Host-Takes im BIOS überhaupt anbietet, wenn diese Funktion gar keine Wirkung hat.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 13:19:27
by Jikji CMS 0.9.9c