Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC: Viel Leistung zum fairen Preis

Autor: doelf - veröffentlicht am 20.04.2011
s.16/32

S.T.A.L.K.E.R. Call of the Pripyat (DX10.1)
Der dritte Teil von S.T.A.L.K.E.R. unterstützt DirectX 10, 10.1 und 11. Wir werden zunächst die DX10.1-Variante vermessen und dabei auf SSAO (Screen Space Ambient Occlusion) verzichten. S.T.A.L.K.E.R. Call of the Pripyat misst die Framerate in vier unterschiedlichen Szenarien, wobei der Durchlauf "Day" am ehesten das Spielgeschehen widerspiegelt und auch mit Anti-Aliasing und SSAO noch brauchbare Frameraten ermöglicht.

Wir haben uns für die sehr anspruchsvolle Voreinstellung "ultra" entschieden und messen zunächst ohne Kantenglättung aber mit vollständig dynamischer Beleuchtung.

S.T.A.L.K.E.R. Call of the Pripyat in fps (1680x1050, Day, DX10.1, kein AA, Ultra)
MSI GeForce GTX 570
785/1050MHz; 1280MB
117
MSI Radeon HD 6950
850/1300MHz; 2048MB
115
MSI GeForce GTX 560 Ti
880/1050MHz; 1024MB
114
MSI GeForce GTX 460
728/900MHz; 768MB
93
MSI Radeon HD 6850
775/1000MHz; 1024MB
88
MSI Radeon HD 5830
800/1000MHz; 1024MB
79
MSI Radeon HD 4890
880/975MHz; 1024MB
78

Die Leistungsunterschiede der aktuellen Vergleichskarten:

  • MSI N570GTX Twin Frozr II/OC vs. MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC: 2,6%
  • MSI N570GTX Twin Frozr II/OC vs. MSI R6950 Twin Frozr III Power Edition/OC: 1,7%
  • MSI R6950 Twin Frozr III Power Edition/OC vs. MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC: 0,9%
Angegeben ist der Vorsprung der jeweils schnelleren Grafikkarte, welche in der Farbe grün hervorgehoben wird.

S.T.A.L.K.E.R. Call of the Pripyat in fps (1920x1080, Day, DX10.1, kein AA, Ultra)
MSI GeForce GTX 570
785/1050MHz; 1280MB
107
MSI Radeon HD 6950
850/1300MHz; 2048MB
107
MSI GeForce GTX 560 Ti
880/1050MHz; 1024MB
105
MSI GeForce GTX 460
728/900MHz; 768MB
83
MSI Radeon HD 6850
775/1000MHz; 1024MB
79
MSI Radeon HD 5830
800/1000MHz; 1024MB
70
MSI Radeon HD 4890
880/975MHz; 1024MB
69

Die Leistungsunterschiede der aktuellen Vergleichskarten:

  • MSI N570GTX Twin Frozr II/OC vs. MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC: 1,9%
  • MSI N570GTX Twin Frozr II/OC vs. MSI R6950 Twin Frozr III Power Edition/OC: 0,0%
  • MSI R6950 Twin Frozr III Power Edition/OC vs. MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC: 1,9%
Angegeben ist der Vorsprung der jeweils schnelleren Grafikkarte, welche in der Farbe grün hervorgehoben wird.

S.T.A.L.K.E.R. Call of the Pripyat in fps (1920x1200, Day, DX10.1, kein AA, Ultra)
MSI GeForce GTX 570
785/1050MHz; 1280MB
108
MSI Radeon HD 6950
850/1300MHz; 2048MB
108
MSI GeForce GTX 560 Ti
880/1050MHz; 1024MB
104
MSI GeForce GTX 460
728/900MHz; 768MB
78
MSI Radeon HD 6850
775/1000MHz; 1024MB
78
MSI Radeon HD 4890
880/975MHz; 1024MB
75
MSI Radeon HD 5830
800/1000MHz; 1024MB
69

Die Leistungsunterschiede der aktuellen Vergleichskarten:

  • MSI N570GTX Twin Frozr II/OC vs. MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC: 3,9%
  • MSI N570GTX Twin Frozr II/OC vs. MSI R6950 Twin Frozr III Power Edition/OC: 0,0%
  • MSI R6950 Twin Frozr III Power Edition/OC vs. MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC: 3,9%
Angegeben ist der Vorsprung der jeweils schnelleren Grafikkarte, welche in der Farbe grün hervorgehoben wird.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
17.01.2017 05:44:55
by Jikji CMS 0.9.9c