Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC: Viel Leistung zum fairen Preis

Autor: doelf - veröffentlicht am 20.04.2011
s.28/32

Übertakten: Benchmarks
Wie wirken sich die Taktsteigerungen auf Spiele aus? Wir starten "Alien vs Predator" mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten und ohne Kantenglättung:

Alien vs Predator in fps (1920x1200, kein AA, kein AF, SSAO und Tesselation)
MSI GeForce GTX 570
850/1075MHz; 1280MB
69.8
MSI GeForce GTX 570
785/1050MHz; 1280MB
66.0
MSI GeForce GTX 560 Ti
975/1125MHz; 1024MB
54.5
MSI GeForce GTX 560 Ti
880/1050MHz; 1024MB
50.1

Bei der MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC haben wir den Chiptakt um 10,8 Prozent angehoben und den Speichertakt um 7,14 Prozent gesteigert. Die Framerate von "Alien vs Predator" verbessert sich hierdurch um ordentliche 8,8 Prozent, dennoch kommen wir nicht in Reichweite der MSI N570GTX Twin Frozr II/OC.

Wir wiederholen den Test mit vierfacher Kantenglättung:

Alien vs Predator in fps (1920x1200, 4x AA, 16x AF, SSAO und Tesselation)
MSI GeForce GTX 570
850/1075MHz; 1280MB
41.3
MSI GeForce GTX 570
785/1050MHz; 1280MB
39.5
MSI GeForce GTX 560 Ti
975/1125MHz; 1024MB
34.7
MSI GeForce GTX 560 Ti
880/1050MHz; 1024MB
32.1

Aktivieren wir die Kantenglättung, verliert die Rechenkraft des Grafikprozessors ein wenig an Bedeutung und die Framerate der MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC verbessert sich nur noch um 8,1 Prozent. Der Abstand zur MSI N570GTX Twin Frozr II/OC schmilzt zwar ein wenig, dennoch kann unsere Übertaktung keine Leistungsklasse kompensieren.

Betrachten wir nun die Rechenleistung der GPGPU mit SiSoft Sandra 2010.SP3:

SiSoft Sandra 2010.SP3 (16.67): Shader-Gesamtleistung in MPixel/s
MSI GeForce GTX 570
850/1075MHz; 1280MB
1017.91
MSI GeForce GTX 570
785/1050MHz; 1280MB
939.06
MSI GeForce GTX 560 Ti
975/1125MHz; 1024MB
896.40
MSI GeForce GTX 560 Ti
880/1050MHz; 1024MB
811.46

Mit einem Zuwachs um 10,5 Prozent kann die MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC die Taktsteigerung fast vollständig in eine höhere Rechenleistung übertragen. Der GeForce GTX 570 auf der MSI N570GTX Twin Frozr II/OC bleibt abermals vorne, da dieser Grafikprozessor über fast 100 zusätzliche Rechenkerne verfügt.

Auch den Speicherdurchsatz vermessen wir nochmals mit SiSoft Sandra 2010.SP3:

SiSoft Sandra 2010.SP3 (16.67): Gesamtspeicherleistung in GB/s
MSI GeForce GTX 570
850/1075MHz; 1280MB
102.87
MSI GeForce GTX 570
785/1050MHz; 1280MB
100.53
MSI GeForce GTX 560 Ti
975/1125MHz; 1024MB
82.42
MSI GeForce GTX 560 Ti
880/1050MHz; 1024MB
75.60

Der Speicherdurchsatz der MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC ist durch unsere zusätzliche Übertaktung um 9,0 Prozent gewachsen, was die reine Taktsteigerung sogar leicht übertrifft. Aufgrund der breiteren Speicheranbindung bleibt der GeForce GTX 570 auf der MSI N570GTX Twin Frozr II/OC jedoch uneinholbar.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
22.05.2017 21:23:15
by Jikji CMS 0.9.9c