Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI P55-GD55: Einfach gut

Autor: doelf - veröffentlicht am 22.05.2010 - Letztes Update: 02.06.2010
s.16/19

Übertakten: Manuell
Wir schlagen bei unserer manuellen Übertaktung einen anderen Weg ein als MSIs OC-Genie und setzen nicht auf einen maximalen Basistakt. Stattdessen suchen wir nach dem höchsten Basistakt, welcher mit dem standardmäßigen Multiplikator von 22 funktioniert. Diesen erreichen wir mit 166,66 MHz.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Den Turbo haben wir zwar deaktiviert, doch EIST können wir auch weiterhin nutzen. Ohne Last sinkt der Multiplikator von 22 auf 9 und auch die am Prozessor anliegende Spannung wird reduziert. Das Active Phase Switching funktioniert indes nicht mehr, es sind immer alle Phasen aktiv.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Unter Last erreichen wir 3,66 GHz und überbieten OC-Genie um weitere 100 MHz. Allerdings muss die CPU-Spannung hierzu noch weiter angehoben werden. Wurde für die VCore im BIOS die Einstellung "auto" gewählt, steigert MSI die Spannung mit wachsendem Basistakt automatisch. Ohne zusätzliche Kühlung für den Wandler wird das System instabil, wir helfen daher mit einem 80mm-Lüfter nach.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Beim Speicher belassen wir die Spannung bei 1,50 Volt und kommen dennoch auf DDR3-1333. Unsere manuelle Übertaktung liegt bei 14,4 Prozent und somit 3,4 Prozent über dem Resultat des OC-Genie.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 20:53:56
by Jikji CMS 0.9.9c