Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Zum Thema 6 Kerne

MSI P67A-GD65 (B3) mit Intels P67-Chipsatz im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 20.07.2011
s.16/30

Street Fighter IV (1280x1024, kein AA)
Obwohl Capcom die Windows-Version von "Street Fighter IV" erst im Juli 2009 auf den Markt gebracht hat, ist bei diesem klassischen Prügelspiel nichts von DirectX 10 zu sehen. Die comic-artige Grafik ist zwar durchaus gelungen aber anspruchslos. Beim offiziellen Benchmark von Street Fighter IV laufen insgesamt vier Tests. Drei davon sind typische Kämpfe und der vierte ist eine Ansicht verschiedener Kämpfer, die im Kreis stehen, während die Kamera diese umfährt.

Um die Turbo-Stufen voll ausschöpfen zu können, waren EIST und die C-States aktiviert. Bei Windows 7 und Vista ist das Energieprofil "Ausbalanciert" die Voreinstellung. Wir haben zusätzlich Vergleichswerte mit der Einstellung "Höchstleistung" genommen. Wie üblich verwenden wir unsere Radeon HD 4870 X2.

Street Fighter IV in fps (1280x1024, kein AA, kein AF, hoch/max)
MSI P67A-GD65 (B3)
DDR3-1333CL9
Energie: Höchstleistung
334.73
MSI Z68A-GD80 (B3)
DDR3-1333CL9
Energie: Ausbalanciert
334.44
MSI P67A-GD65 (B3)
DDR3-1333CL9
Energie: Ausbalanciert
333.48
MSI Z68A-GD80 (B3)
DDR3-1333CL9
Energie: Höchstleistung
333.31
ECS H67H2-M
DDR3-1066CL7
Energie: Höchstleistung
331.97
Intel DP67BG
DDR3-1333CL9
Energie: Höchstleistung
331.47
Intel DP67BG
DDR3-1333CL9
Energie: Ausbalanciert
331.21
ECS H67H2-I
DDR3-1066CL7
Energie: Höchstleistung
331.17
Intel DH67BL
DDR3-1066CL7
Energie: Ausbalanciert
331.08
Intel DH67BL
DDR3-1066CL7
Energie: Höchstleistung
331.07
ECS H67H2-I
DDR3-1066CL7
Energie: Ausbalanciert
331.04
ECS H67H2-M
DDR3-1066CL7
Energie: Ausbalanciert
331.01
ECS P67H2-A
DDR3-1333CL9
Energie: Höchstleistung
320.98
ECS P67H2-A
DDR3-1333CL9
Energie: Ausbalanciert
320.75

Das MSI P67A-GD65 (B3) ist ganz vorne mit dabei, wobei alle Mainboards dicht beisammen liegen. Die Wahl des Energieprofils macht keinen großen Unterschied. Lediglich das ECS P67H2-A wird durch seinen Hydra-Chip anscheinend etwas ausgebremst.

Wir greifen zu zwei Grafikkarten von Typ Radeon HD 6850 und betreiben diese sowohl einzeln als auch im CrossFire-Verbund. Zusätzlich wurde diese Konfiguration dadurch aufgewertet, dass nun 4 GByte Arbeitsspeicher als DDR3-1600CL8 arbeiten:

Street Fighter IV in fps (1280x1024, kein AA, kein AF, hoch/max)
ECS P67H2-A
2x Radeon HD 6850
Lucid A-Mode
356.87
MSI Z68A-GD80 (B3)
2x Radeon HD 6850
AMD CrossFire
352.91
MSI P67A-GD65 (B3)
2x Radeon HD 6850
AMD CrossFire
348.31
Intel DP67BG
2x Radeon HD 6850
AMD CrossFire
337.64
ECS P67H2-A
2x Radeon HD 6850
AMD CrossFire
333.11
Intel DP67BG
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte
245.26
MSI Z68A-GD80 (B3)
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte, 16 Lanes
244.33
MSI P67A-GD65 (B3)
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte
244.28
ECS P67H2-A
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte
239.14
MSI Z68A-GD80 (B3)
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte, 4 Lanes
236.40

Auch im CorssFire-Betrieb schlägt sich das MSI P67A-GD65 (B3) recht gut, MSIs Z68A-GD80 (B3) und das ECS P67H2-A sind jedoch etwas schneller. Auch bei Verwendung einer einzelnen Radeon HD 6850 kommt das MSI P67A-GD65 (B3) auf den dritten Platz, doch diesmal ziehen Intels DP67BG und das MSI Z68A-GD80 (B3) vorbei.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
24.10.2017 11:44:43
by Jikji CMS 0.9.9c