Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI P67A-GD65 (B3) mit Intels P67-Chipsatz im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 20.07.2011
s.19/30

Tom Clancy's HAWX (1920x1200, 8xAA)
Im zweiten Durchlauf steigern wir die Auflösung auf 1920 x 1200 Bildpunkte und schalten die achtfache Kantenglättung ein. Die Frameraten sinken hierdurch deutlich.

Um die Turbo-Stufen voll ausschöpfen zu können, waren EIST und die C-States aktiviert. Bei Windows 7 und Vista ist das Energieprofil "Ausbalanciert" die Voreinstellung. Wir haben zusätzlich Vergleichswerte mit der Einstellung "Höchstleistung" genommen. Wir beginnen wieder mit der Radeon HD 4870 X2:

Tom Clancy's HAWX in fps (1920x1200, 8x AA, Qualität=Hoch, DirectX 10.1)
Intel DP67BG
DDR3-1333CL9
Energie: Ausbalanciert
97
Intel DP67BG
DDR3-1333CL9
Energie: Höchstleistung
97
ECS H67H2-I
DDR3-1066CL7
Energie: Ausbalanciert
96
ECS H67H2-M
DDR3-1066CL7
Energie: Ausbalanciert
96
Intel DH67BL
DDR3-1066CL7
Energie: Ausbalanciert
96
MSI P67A-GD65 (B3)
DDR3-1333CL9
Energie: Höchstleistung
96
MSI P67A-GD65 (B3)
DDR3-1333CL9
Energie: Ausbalanciert
96
MSI Z68A-GD80 (B3)
DDR3-1333CL9
Energie: Ausbalanciert
96
MSI Z68A-GD80 (B3)
DDR3-1333CL9
Energie: Höchstleistung
96
ECS H67H2-M
DDR3-1066CL7
Energie: Höchstleistung
95
ECS H67H2-I
DDR3-1066CL7
Energie: Höchstleistung
94
Intel DH67BL
DDR3-1066CL7
Energie: Höchstleistung
94
ECS P67H2-A
DDR3-1333CL9
Energie: Ausbalanciert
92
ECS P67H2-A
DDR3-1333CL9
Energie: Höchstleistung
92

Obwohl die höhere Grafikqualität die Mainboards enger zusammenrücken lässt, behält das ECS P67H2-A die rote Laterne. Intels DP67BG führt die Mainboards an und im Mittelfeld finden sich MSIs P67A-GD65 (B3) und Z68A-GD80 (B3) mit den drei H67-basierenden Hauptplatinen.

Nun greifen wir wieder zu zwei Grafikkarten von Typ Radeon HD 6850 und betreiben diese sowohl einzeln als auch im CrossFire-Verbund. Zusätzlich wurde diese Konfiguration dadurch aufgewertet, dass nun 4 GByte Arbeitsspeicher als DDR3-1600CL8 arbeiten:

Tom Clancy's HAWX in fps (1920x1200, 8x AA, Qualität=Hoch, DirectX 10.1)
MSI Z68A-GD80 (B3)
2x Radeon HD 6850
AMD CrossFire
127
Intel DP67BG
2x Radeon HD 6850
AMD CrossFire
125
MSI P67A-GD65 (B3)
2x Radeon HD 6850
AMD CrossFire
125
ECS P67H2-A
2x Radeon HD 6850
AMD CrossFire
122
MSI Z68A-GD80 (B3)
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte, 16 Lanes
66
Intel DP67BG
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte
65
MSI P67A-GD65 (B3)
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte
65
ECS P67H2-A
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte
62
MSI Z68A-GD80 (B3)
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte, 4 Lanes
57
ECS P67H2-A
2x Radeon HD 6850
Lucid A-Mode
0

Das CrossFire-Duell sowie die Messung mit einer Radeon HD 6850 gewinnt das MSI Z68A-GD80 (B3), während sich das MSI P67A-GD65 (B3) mit Intels DP67BG den zweiten Platz teilt. Abermals lässt sich "Tom Clancy's HAWX" nicht auf dem ECS P67H2-A starten, wenn Lucids A-Mode gewählt wurde.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
23.05.2017 16:37:42
by Jikji CMS 0.9.9c