Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI R6950 Twin Frozr III Power Edition/OC: Twin Frozr zum Dritten

Autor: doelf - veröffentlicht am 26.04.2011
s.31/35

Übertakten: Spannungen
MSI verspricht bei seiner R6950 Twin Frozr III Power Edition/OC eine "Triple Over-Voltage Function". Neben der GPU-Spannung sollen sich auch die Werte für Speicher und Speicherbus (VDDCI) manipulieren lassen. Wir aktivieren diese Funktion im aktuellen Afterburner 2.1:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Danach müssen wir das Programm neu starten, doch es hat sich nichts verändert: Es wird lediglich der Regler für die GPU-Spannung (Core Voltage) angezeigt und dieser lässt sich nicht verändern. Wir starten unser System neu, doch der Zugriff auf die Spannungen bleibt uns verwehrt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Im Lieferumfang der MSI R6950 Twin Frozr III Power Edition/OC befindet sich noch der Afterburner 2.0, welchen wir der Vollständigkeit halber ebenfalls ausprobiert haben:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Kurios: Grafikkarte und Afterburner sollen die Spannungserhöhung beherrschen, die Treiber sind auf dem aktuellen Stand und WHQL-zertifiziert - dennoch bleibt uns diese Funktion verschlossen. Doch solange wir die Taktraten ohnehin nicht über die Grenzen von 900 MHz (GPU) und 1.325 MHz (GDDR5) anheben können, benötigen wir auch keine höheren Spannungen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
28.05.2017 08:43:13
by Jikji CMS 0.9.9c