Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI Z68A-GD80 (B3) mit Intel Z68 - Die Qual der Wahl hat ein Ende

Autor: doelf - veröffentlicht am 11.05.2011 - Letztes Update: 17.05.2011
s.21/35

Tom Clancy's HAWX (1280x1024, kein AA)
Aus dem Hause Ubisoft stammt das Spiel "Tom Clancy's HAWX", es handelt sich hierbei eine Flugsimulation bzw. besser gesagt ein Luftkampfspiel. Mit fünfzig Flugzeugtypen fliegt man über reale Landschaften und Städte in fotorealistischer Darstellung, die mit Hilfe hochauflösender Satellitendaten erstellt wurden. HAWX unterstützt DirectX 10.1, bei den DX10-Einstellungen haben wir alle Optionen inklusive der Umgebungs-Absorption auf "hoch" gestellt. Weiterhin haben wir alle Qualitätseinstellungen auf "hoch" und Soft Shadow auf "Maximum" gesetzt.

Um die Turbo-Stufen voll ausschöpfen zu können, waren EIST und die C-States aktiviert. Bei Windows 7 und Vista ist das Energieprofil "Ausbalanciert" die Voreinstellung. Wir haben zusätzlich Vergleichswerte mit der Einstellung "Höchstleistung" genommen. Wie üblich verwenden wir unsere Radeon HD 4870 X2, zudem geben wir die Ergebnisse des integrierten Grafikkerns unter Verwendung des Energieprofils "Höchstleistung" an.

Tom Clancy's HAWX in fps (1280x1024, kein AA, Qualität=Hoch, DirectX 10.1)
ECS H67H2-M
DDR3-1066CL7
Energie: Ausbalanciert
159
Intel DH67BL
DDR3-1066CL7
Energie: Ausbalanciert
159
MSI Z68A-GD80 (B3)
DDR3-1333CL9
Energie: Ausbalanciert
159
ECS H67H2-I
DDR3-1066CL7
Energie: Höchstleistung
158
Intel DP67BG
DDR3-1333CL9
Energie: Ausbalanciert
158
Intel DP67BG
DDR3-1333CL9
Energie: Höchstleistung
158
MSI Z68A-GD80 (B3)
DDR3-1333CL9
Energie: Höchstleistung
158
ECS H67H2-M
DDR3-1066CL7
Energie: Höchstleistung
157
Intel DH67BL
DDR3-1066CL7
Energie: Höchstleistung
157
ECS H67H2-I
DDR3-1066CL7
Energie: Ausbalanciert
156
ECS P67H2-A
DDR3-1333CL9
Energie: Ausbalanciert
151
ECS P67H2-A
DDR3-1333CL9
Energie: Höchstleistung
151
ECS H67H2-I
DDR3-1066CL7
Intel HD 3000
15
ECS H67H2-M
DDR3-1066CL7
Intel HD 3000
15
Intel DH67BL
DDR3-1066CL7
Intel HD 3000
15
MSI Z68A-GD80 (B3)
DDR3-1333CL9
Intel HD 3000
15

Abermals sorgt der Hydra-Chip für einen Rückstand des ECS P67H2-A, während die fünf anderen Hauptplatinen um fünf bis acht Frames schneller sind. Intels HD Graphics 3000 ruckelt mit unspielbaren 15 fps vor sich hin, für anspruchsvolle Spiele reicht die Leistung des integrierten Grafikkerns einfach nicht aus. Daran kann auch der höhere Speicherdurchsatz auf dem MSI Z68A-GD80 (B3) nichts ändern.

Nun greifen wir wieder zu zwei Grafikkarten von Typ Radeon HD 6850 und betreiben diese sowohl einzeln als auch im CrossFire-Verbund. Zusätzlich wurde diese Konfiguration dadurch aufgewertet, dass nun 4 GByte Arbeitsspeicher als DDR3-1600CL8 arbeiten:

Tom Clancy's HAWX in fps (1280x1024, kein AA, Qualität=Hoch, DirectX 10.1)
Intel DP67BG
2x Radeon HD 6850
AMD CrossFire
201
MSI Z68A-GD80 (B3)
2x Radeon HD 6850
AMD CrossFire
200
ECS P67H2-A
2x Radeon HD 6850
AMD CrossFire
196
MSI Z68A-GD80 (B3)
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte, 16 Lanes
113
Intel DP67BG
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte
111
ECS P67H2-A
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte
102
MSI Z68A-GD80 (B3)
1x Radeon HD 6850
Einzelkarte, 4 Lanes
91
ECS P67H2-A
2x Radeon HD 6850
Lucid A-Mode
0

Bei "Tom Clancy's HAWX" liegen Intels DP67BG und das MSI Z68A-GD80 (B3) im CrossFire-Modus in etwa gleich auf. Dafür sehen wir nun einen deutlichen Unterschied zwischen dem Betrieb der einzelnen Radeon HD 6850 mit vier und mit sechzehn Lanes. Steht die volle Bandbreite zur Verfügung, steigt die Framerate um 24,2 Prozent. Aktivieren wir auf dem ECS P67H2-A den A-Mode von Lucids Hydra, stürzt die DX10-Version von "Tom Clancy's HAWX" gleich beim Start ab.

Weiter zu Seite 22 von 35

Inhaltsverzeichnis:
  1. Intels Z68-Chipsatz
  2. Intels Grafikkerne HD 3000 und HD 2000
  3. Switchable Graphics (Lucid Virtu)
  4. Smart Response Technology
  5. MSI Z68A-GD80 (B3): Der Lieferumfang
  6. MSI Z68A-GD80 (B3): Die Anschlüsse
  7. MSI Z68A-GD80 (B3): Das Layout
  8. MSI Z68A-GD80 (B3): Controller und Chips
  9. Testsystem, Soundcheck, Taktraten
  10. Datendurchsatz: SATA
  11. Datendurchsatz: PCI-Express
  12. Datendurchsatz: USB

    Benchmarks: Synthetisch
  13. Benchmarks: SiSoft Sandra 2011b Arithmetik, Multimedia
  14. Benchmarks: SiSoft Sandra 2011b Kryptographie, Arbeitsspeicher

    Benchmarks: Anwendungen
  15. Benchmarks: Cinebench 11.5, POV-Ray 3.7b34
  16. Benchmarks: 7-Zip 9.10 Beta, WinRAR 3.91
  17. Benchmarks: DivX 7.2.1, Windows Movie Maker
  18. Benchmarks: Audacity 1.3.10

    Benchmarks: 3D/Spiele (inkl. CrossFire & integrierter Grafikkern)
  19. Benchmarks: Street Fighter IV (1280x1024, kein AA)
  20. Benchmarks: Street Fighter IV (1920x1200, 8xAA)
  21. Benchmarks: Tom Clancy's HAWX (1280x1024, kein AA)
  22. Benchmarks: Tom Clancy's HAWX (1920x1200, 8xAA)
  23. Benchmarks: Far Cry 2 (1280x1024, kein AA)
  24. Benchmarks: Far Cry 2 (1920x1200, 8xAA)
  25. Benchmarks: Alien vs Predator (1280x1024 und 1920x1200)

    Stromverbrauch und Übertakten:
  26. Stromverbrauch: Idle
  27. Stromverbrauch: Halblast
  28. Stromverbrauch: Volllast
  29. Übertakten: Manuell
  30. Übertakten: OC-Genie
  31. Übertakten: Benchmarks
  32. Übertakten: Grafikkern

    Praxiseindruck und Fazit:
  33. Probleme und Stabilität
  34. Fazit

    Anhang:
  35. Video zum EFI-BIOS
Mehr zum Thema:

Angebote von Amazon
MSI Z68A-GD80 (B3)

Angebote von eBay
MSI Z68A-GD80 (B3)

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
22.01.2017 09:12:42
by Jikji CMS 0.9.9c