Au-Ja! - MSI Z68A-GD80 (B3) mit Intel Z68 - Die Qual der Wahl hat ein Ende - 26/35
Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Kontakt
Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
RTX - Beeindruckend real

MSI Z68A-GD80 (B3) mit Intel Z68 - Die Qual der Wahl hat ein Ende

Autor: doelf - veröffentlicht am 11.05.2011 - Letztes Update: 17.05.2011
s.26/35

Stromverbrauch: Idle
Um Strom zu sparen, takten die Mainboards den Prozessor im lastfreien Betrieb herunter, senken die anliegende Spannung und schalten zudem einzelne Einheiten des Prozessorkerns ab. Beim MSI Z68A-GD80 (B3) sinkt der Takt des Core i7-2600K auf 1596,4 MHz und die Spannung wird auf 0,960 Volt reduziert:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Bei der Betrachtung des Stromverbrauchs messen wir jeweils die Leistungsaufnahme der kompletten Systeme. Da die P67-Mainboards den Grafikkern des Core i7 2600K nicht nutzen können, haben wir die Messungen dort mit einer sparsamen Grafikkarte vom Typ ATi Radeon HD 3450 durchgeführt. Die Z68- und H67-Platinen wurden sowohl mit der Grafikkarte als auch mit der integrierten Grafikeinheit vermessen. Als Netzteil verwendeten wir ein mit 80Plus Bronze zertifiziertes Modell der 400W-Klasse.

Stromverbrauch Idle in Watt, niedriger ist besser
ECS H67H2-I
Core i7 2600K
Intel HD 3000
33
Intel DH67BL
Core i7 2600K
Intel HD 3000
35
MSI Z68A-GD80 (B3)
Core i7 2600K
Intel HD 3000
36
ECS H67H2-M
Core i7 2600K
Intel HD 3000
37
Intel DH67BL
Core i7 2600K
Radeon HD 3450
40
ECS H67H2-I
Core i7 2600K
Radeon HD 3450
41
Intel DP67BG
Core i7 2600K
Radeon HD 3450
44
ECS H67H2-M
Core i7 2600K
Radeon HD 3450
45
MSI Z68A-GD80 (B3)
Core i7 2600K
Radeon HD 3450
47
ECS P67H2-A
Core i7 2600K
Radeon HD 3450
61

Trotz seiner umfangreichen Ausstattung schlägt sich MSIs Z68A-GD80 (B3) im Leerlauf recht gut. Insbesondere bei Verwendung der CPU-Grafik kann die Hauptplatine mit sparsamen 36 Watt punkten. Kommt die Radeon HD 3450 zum Einsatz, finden wir das MSIs Z68A-GD80 (B3) zwischen den P67-Modellen von Intel und ECS, allerdings ist der Abstand zu Intels DH67BL deutlich geringer.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2019 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2019 12:08:02
by Jikji CMS 0.9.9e