Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI Z87-G43 - Preiswertes OC-Mainboard für Intels Haswell

Autor: doelf - veröffentlicht am 25.06.2013
s.6/21

Das Testsystem

Pünktlich zum Start des Haswell haben wir unsere Testplattform in Hinblick auf die Hard- und Software komplett überarbeitet. Es sind viele neue Tests, insbesondere aktuelle Spiele, hinzugekommen und viele andere wurden aktualisiert. Zudem haben wir mit der MSI R7970 Lightning (AMD Radeon HD 7970) eine deutlich leistungsstärkere Grafikkarte an Bord geholt.
Unsere bisherige Festplatte haben wir gegen das Modell Seagate SV35 ST2000VX000 getauscht und als Betriebssystem dient uns Windows 7 Professional 64-Bit SP1. Windows 7 befindet sich auf dem Patchlevel Mai 2013 und ist mit den aktuellsten DirectX-Updates versehen. Hier die übrigen Eckdaten:
  • CPUs: Intel Core i7-4770K
  • Mainboard: MSI Z87-G43 mit BIOS 1.21, ASUS H87-PRO mit BIOS 0501
  • Arbeitsspeicher: 4 x 4 GByte G.Skill Ripjaws Z @ DDR3-1600 CL9-9-9-24 2T
  • CPU-Kühler: Scythe Katana III, Noctua NH-D14
  • Grafikkarten: MSI R7970 Lightning mit Catalyst 13.4 WHQL CAP 1
    Intel HD4600 mit 15.31.9.64.3165
  • Festplatte: Seagate SV35 ST2000VX000
  • Betriebssystem: Windows 7 Pro 64-Bit SP1 - Patchlevel Mai 2013
  • DirectX 9.29.1974 (April 2011)

Soundcheck

MSI bestückt das Z87-G43 mit dem HD-Audio-Codec Realtek ALC892, dessen Digital-Analog-Wandler ein Signal-Rausch-Verhältnis von 95 db(A) bieten, während die Analog-Digital-Wandler auf 90 dB(A) kommen. Die Vergleichswerte liefern uns die beiden Hauptplatinen ASUS H87-PRO (Realtek ALC887: keine Angaben verfügbar) und MSI Z77A-GD65 (Realtek ALC898: 110/104 dB(A)).
Soundcheck: RMAA 6.2.3 @ 24-Bit/192kHz
  MSI
Z87-G43
ASUS
H87-PRO
MSI
Z77A-GD65
Frequenzgang
40 Hz bis 15 KHz
(geringer=besser)
+0,04 dB
-0,04 dB
+0,07 dB
-0,13 dB
+0,19 dB
-0,08 dB
Eigenrauschpegel
(niedriger=besser)
-87,5 dBA -89,5 dBA -100,0 dBA
Dynamikbereich
(größer=besser)
87,4 dBA 89,7 dBA 100,2 dBA
Klirrfaktor
(niedriger=besser)
0,0031 % 0,0033 % 0,070 %
Intermodulation
(niedriger=besser)
0,014 % 0,013 % 0,052 %
Übersprechen
(niedriger=besser)
-81,1 dB -83,7 dB -82,5 dB
Bei dieser Messung kommt ein Schleife zwischen dem analogen Stereo-Aus- und Eingang zum Einsatz. Das MSI Z87-G43 liefert mit seinem Realtek ALC892 eine gute Klangqualität, ohne dabei zu glänzen. Der Realtek ALC898 wäre sicherlich die bessere, wenngleich auch teurere Wahl gewesen.

Taktraten und Spannungen

Sowohl MSI als auch ASUS haben im BIOS standardmäßig einen erweiterten Turbo-Modus aktiviert, der unter Last alle vier Kerne unseres Core i7-4770K mit 3,9 GHz taktet. MSI nennt diese Option "Enhanced Turbo", sie findet sich gleich unterhalb der normalen Turbo-Einstellung. Für unsere Messungen haben wir diese Übertaktung ausgeschaltet. Nun setzt das MSI Z87-G43 die von Intel spezifizierten Taktraten und Turbostufen fast perfekt um, während ASUS beim Basistakt des H87-PRO immerhin 0,23 MHz verschenkt.
Takt und Spannung:
  MSI Z87-G43 ASUS H87-PRO
Multiplikator, Idle 8 8
Takt, Idle 800,09 MHz 798,17 MHz
Spannung, Idle 0,713 V 0,712 V
Multiplikator, 1 Thread 39 39
Takt, 1 Thread 3900,67 MHz 3890,89 MHz
Spannung, 1 Thread 1,091 V 1,209 V
Multiplikator, 2 Threads 39 39
Takt, 2 Threads 3900,41 MHz 3891,00 MHz
Spannung, 2 Threads 1,154 V 1,209 V
Multiplikator, 3 Threads 38 38
Takt, 3 Threads 3800,66 MHz 3791,23 MHz
Spannung, 3 Threads 1,086 V 1,175 V
Multiplikator, 4 Threads 37 37
Takt, 4 Threads 3700,39 MHz 3691,39 MHz
Spannung, 4 Threads 1,091 V 1,140 V
Basistakt 100,01 MHz 99,77 MHz
Speichertakt 800,1 MHz 798,2 MHz
Sofern CPU-Z die korrekten Spannungen meldet, sollte das MSI Z87-G43 unter Last weniger Strom verbrauchen. Wir werden dies später noch detailliert untersuchen.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 13:38:09
by Jikji CMS 0.9.9c