Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

GeForce 6800: MSI NX6800-TD128 (AGP) & MSI NX6800-TD256E (PCIe) im Test - 4/6
09.03.2005 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Overclocking
Die Taktsteigerungen, die wir auf der MSI NX6800-TD128 erreichen konnten, waren trotz überdimensionierter Kühlung nicht besonders groß: Unser Testmuster zeigte oberhalb von 335 MHz GPU- und 375 MHz Speichertakt Darstellungsfehler! Allerdings war es uns möglich, mit dem RivaTuner die Pipelines von 12/5 auf 16/6 hochzuschalten. Dies hatte jedoch die Nebenwirkung, daß sich die GPU fast gar nicht mehr übertakten ließ. Für die Übertaktungstabelle haben wir die MSI NX6800-TD128 mit 325 MHz GPU- und 375 MHz Speichertakt sowie 16/6 Pipelines getestet.

Bei der MSI NX6800-TD256E erwies sich der aktuelle RivaTuner 2.0 RC 154 als machtlos, was die Anzahl der nutzbaren Pipelines betraft. Im Gegensatz zum NV40 Kern lassen sich beim NV41 keine zusätzlichen Pipelines freischalten:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Somit ergeht es NV41 Besitzern wie den Käufern einer GeForce 6600 GT: Die beliebte Tuningmaßnahme "Pipelines" bleibt ihnen verwehrt. Dafür gibt es jedoch positives von der MHz-Front zu berichten: Die MSI NX6800-TD256E ließ einen Chiptakt von 350 MHz zu, was der Taktung einer 6800 GT entspricht. Der Grafikspeicher, von Hause aus auf magere 300 MHz getaktet, ließ sich entsprechend der Spezifikation der verbauten Speicherchips, bis auf 350 MHz (DDR700) anheben. Dies entspricht zumindest dem Speichertakt einer 6800/AGP, nur hat unsere PCI-Express Karte ja doppelt soviel Grafikspeicher ;-)

3DMark2003: 4xAA + 8xAF
Asus V9999 GT
256MB; Forceware 66.93
6565
Asus V9999 GE
256MB; Forceware 66.93
5973
Asus V9999 GT
128MB; Forceware 66.93
5928
MSI NX6800-TD128
16/6; 325/375 MHz
5630
CP4U/Asus 6800LE 16/6
128MB; Forceware 66.93
5498
MSI NX6800-TD256E
12/5; 350/350 MHz
5384
MSI NX6800-TD128
128MB; Forceware 66.93
5274
MSI NX6800-TD256E
256MB; Forceware 66.93
4901
Point Of View 6600GT
128MB; Forceware 66.93
4362
MSI NX6800LE
128MB; Forceware 66.93
4262
Sparkle 6600 GT
128MB; Forceware 66.93
4161

Aquamark03: 4xAA + 8xAF
Asus V9999 GT
256MB; Forceware 66.93
43896
Asus V9999 GE
256MB; Forceware 66.93
42403
MSI NX6800-TD256E
12/5; 350/350 MHz
42365
Asus V9999 GT
128MB; Forceware 66.93
41500
MSI NX6800-TD128
16/6; 325/375 MHz
40276
MSI NX6800-TD256E
256MB; Forceware 66.93
39909
CP4U/Asus 6800LE 16/6
128MB; Forceware 66.93
39582
Point Of View 6600GT
128MB; Forceware 66.93
39559
MSI NX6800-TD128
128MB; Forceware 66.93
39484
Sparkle 6600 GT
128MB; Forceware 66.93
38826
MSI NX6800LE
128MB; Forceware 66.93
34366

Doom III, ultra quality, 1600x1200, 4xAA + 8xAF
MSI NX6800Ultra
256MB; Forceware 66.93
36.2
Asus V9999 GT
256MB; Forceware 66.93
32.4
Asus V9999 GE
256MB; Forceware 66.93
31.4
MSI NX6800-TD256E
12/5; 350/350 MHz
24.8
MSI NX6800-TD256E
256MB; Forceware 66.93
22.1
Asus V9999 GT
128MB; Forceware 66.93
19.8
MSI NX6800-TD128
16/6; 325/375 MHz
19.8
CP4U/Asus 6800LE 16/6
128MB; Forceware 66.93
19.4
MSI NX6800-TD128
128MB; Forceware 66.93
19.3
Point Of View 6600GT
128MB; Forceware 66.93
17.0
MSI NX6800LE
128MB; Forceware 66.93
16.8
Sparkle 6600 GT
128MB; Forceware 66.93
14.8

Bei 3DMark2003 (4xAA + 8xAF) sehen wir deutlich, daß der Speichertakt dort wichtiger ist als die Speichergröße: Trotz 256 MB Grafikspeicher kann sich die MSI NX6800-TD256E nur übertaktet gegen die MSI NX6800-TD128 behaupten. Das reicht allerdings nicht, um die AGP-Karte mit freigeschalteten Pipelines zu bezwingen!
Aquamark03 (4xAA + 8xAF) entpuppt sich hingegen als Speicherfresser: Je mehr Grafikspeicher zur Verfügung steht, desto mehr Leistung kann dieser Benchmark aus der Grafikkarte ziehen. Die MSI NX6800-TD256E profitiert davon und liegt vor ihrer AGP-Schwester.
Noch wichtiger ist die Größe des Grafikspeichers für Doom III (ultra quality, 1600x1200, 4xAA + 8xAF): Unsere PCI-Express Karte kann dank 256 MB Grafikspeicher nicht nur die MSI NX6800-TD128, sondern auch die Asus V9999 GT mit 128 MByte hinter sich lassen.

Weiter: 5. Alltagsbetrieb und 54 Benchmarks

1. Einleitung
2. MSI NX6800-TD128 (AGP): Lieferumfang und Layout
3. MSI NX6800-TD256E (PCIe): Lieferumfang und Layout
4. Overclocking
5. Alltagsbetrieb und 54 Benchmarks
6. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 01:38:56
by Jikji CMS 0.9.9c