Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI E7505 Master-LS2 mit Xeon 3.06 GHz,
Icebear-Systems Wasserkühlung und
Antec 550 Watt SSI-Netzteil! - 18/21

27.07.2003 by holger

Stabilität
Das MSI E7505 Master-LS2 wurde im DDR200 (Xeon 2.4 GHz/FSB400) sowie DDR266 (Xeon 3.06 GHz/FSB533) Dual-Channel-Mode getestet. Dabei wurde der Stabilitätstest mit aktiviertem Hyper-Threading durchgeführt.

  • Volllast Stresstest
    Wir haben seit 2002 den Stresstest für Mainboards verschärft. Das Mainboard wird mit stabilen - auf anderen Platinen bereits getesteten - Treibern betrieben. Für die AGP Last sorgt 3DMark2001SE, das 100 Runden dreht. Speicher und CPU Last werden gleichzeitig von SiSoft Sandra 2002 (Burn-In) generiert, das im Hintergrund läuft. Zudem wird Prime95 im Torture-Test die Systemintegrität überwachen - wird die Last zu hoch, wird die Software Rechenfehler beanstanden (wie schon auf den SiS Platinen von Elitegroup).
    Ergebnis: Xeon 2.4 GHz/FSB400 und Dual-Channel-DDR200 bestanden.
    Ergebnis: Xeon 3.06 GHz/FSB533 und Dual-Channel-DDR266 bestanden.
  • IDE Transfertest
    Fehler beim IDE-Transfer haben verheerende Auswirkungen auf die Integrität der Daten. Von einer Test-CD werden Daten auf die Festplatte kopiert und dort entpackt. Dieser Test wurde auf einer WD 1200JB durchgeführt, die am Secondary IDE als Master hing.
    Ergebnis: 50 GB sauber kopiert und bestanden
  • USB 1.1/2.0 Funktionstest
    Mit einer externen USB 2.0 Festplatte schaufelten wir Daten über jeden der vier zugänglichen USB 2.0 Anschlüsse.
    Ergebnis: keine Probleme, Test bestanden
  • PCI Kompatibilität und Leistung
    Das Mainboard wurde mit einer USB2.0 Karte, zwei Netzwerkkarten (3Com und Intel), sowie einer Promise TX100 und einem Highpoint HTP370a betrieben. Hierbei wurde das Board unter Windows XP Professional im APIC-Modus betrieben.
    Ergebnis: keine Probleme, Test bestanden
Erwartungsgemäß absolviert der Testkandidat die an ihn gestellten Aufgaben mit Leichtigkeit – passender wäre: Lässigkeit!

Testsetup

  • CPU: Intel Xeon 3.06 GHz FSB533, Intel Xeon 2.40 GHz FSB400
  • Mainboard: MSI E7505 Master-LS2 BIOS 1.1
  • VGA: Asus Ti4600
  • RAM: 2 x Corsair 512 MB reg. ECC DDR266
  • Sound: AD1885 (onboard)
  • HDD: WD1200JB
  • OS: Windows XP SP1
  • Treiber: Intel Inf-Update 5.00.1012, Detonator 43.45

Weiter: 19. Benchmarks #1

1. Einleitung
2. Der Chipsatz: E7505
3. Das MSI E7505 Master-LS2: 3er Bundle
4. Das MSI E7505 Master-LS2: Ausstattung und Layout
5. Das MSI E7505 Master-LS2: Layout #2
6. Das MSI E7505 Master-LS2: Layout #3
7. Das MSI E7505 Master-LS2: Layout #4
8. Das MSI E7505 Master-LS2: Layout #5
9. Icebear-Systems Wasserkühlung: Lieferumfang
10. Icebear-Systems Wasserkühlung: Aufbau #1
11. Icebear-Systems Wasserkühlung: Aufbau #2
12. Icebear-Systems Wasserkühlung: Kühlleistung
13. Antec TruePower EPS 550 Watt: Ausstattung
14. Antec TruePower EPS 550 Watt: Funktionen
15. Antec TruePower EPS 550 Watt: Leistungsverteilung
16. Das MSI E7505 Master-LS2: CPUZ und IDE-Performance
17. Das MSI E7505 Master-LS2: IRQ-Routing, USB 2.0_Performance und Rightmark
18. Das MSI E7505 Master-LS2: Stabilität
19. Benchmarks #1
20. Benchmarks #2
21. Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 09:03:24
by Jikji CMS 0.9.9c