Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI KT3 Ultra, VIA KT333 mit Bluetooth 6/6
24.04.2002 by doelf

Fazit
Beim Layout des MSI KT3 Ultra stört die Lage von Floppy und RAID Anschlüssen, die in vielen Gehäusen überlange Kabel erforderlich macht. Die Ausstattung ist sehr gut, auch wenn Bluetooth derzeit noch zahn(bzw nutz-)los ist. Die Installation verlief problemlos. Die Performance ist nicht schlecht, aber weder gegen des Asus A7V333 mit VIA KT333 noch gegen die VIA KT266A und nVidia nForce Konkurrenz kann sich das MSI KT3 Ultra so richtig durchsetzen. Dazu kommen die VIA-typischen IDE/PCI-Burstraten, die doch etwas mager ausfallen. Die Stabilität war hoch sobald der AMD Athlon XP zum Einsatz kam. Sie war nicht vorhanden, wenn der Duron (FSB 100/200 MHz) mit 166/333 MHz Speicher eingesetzt wurde (3DMark lief kein einziges mal durch). Diese Variante mag in der Praxis zwar selten vorkommen, funktionieren sollte sie dennoch. Vermutlich hilft ein BIOS Update seitens MSI, somit will ich diesem Umstand nicht überbewerten. Beim Übertakten sieht es ähnlich aus: das MSI bietet zwar alle Optionen an, die glücklich machen, aber der Duron lief außerhalb seiner Spezifikation einfach nicht sauber. Wenn Asus das kann, warum kann MSI es nicht? Hierfür gibt es wieder leichte Abzüge. Der Preis ist für die Ausstattung gut.
Wer also eine Platine als Heimat für einen AMD Athlon XP sucht, Interesse an Bluetooth hat und auf den S3-Mode wert legt, der liegt mit dem MSI KT3 Ultra richtig. Wer jedoch auf Firewire braucht oder seine Hardware bis ans äußerste übertakten will, der findet im Asus A7V333 eine bessere Alternative.

Die Bewertung im Überblick:

MSI KT3
VIA KT333
Asus A7V333
VIA KT333
DH266A
VIA KT266A
Layout (max 5)4.04.53.0
Ausstattung (max 5)5.05.03.5
Installation (max 5)5.05.05.0
Performance (max 25)20.521.521.5
Stabilität(max 40)36.039.039.0
Übertakten (max 5)4.05.04.5
Preis (max 15)11.511.014.0
Summe (max 100)86.091.090.5
ACHTUNG: neues Bewertungsschema!

1. Ausstattung und Layout
2. Setup und Stabilität
3. Benchmarks: Duron FSB 200
4. Benchmarks: Duron FSB 333/366
5. Benchmarks: Athlon XP 1800+
6. Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 05:17:29
by Jikji CMS 0.9.9c