Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI K7N2G: nForce2 mit IGP - 2/13
07.05.2003 by holger

Schaut man sich die obige Ausstattungsstabelle genauer an, stellt man fest, dass der zweite, in der MCP-T integrierte, 3Com-Netzwerkadapter nicht herausgeführt wurde. Den zweiten Com-Port hat MSI zugunsten des VGA-Anschlusses eingespart – wir halten diesen Kompromiss jedoch in Zeiten von USB und Firewire für tragbar.

Äußerst ärgerlich fanden wir jedoch die Tatsache, dass MSI nur zwei Lüfter-Anschlüsse verbaut: Einen für den CPU-, den anderen für den Northbridge-Kühler, der aufgrund der genutzten IGP diesmal nicht fehlen darf. Demnach müssen sämtliche zusätzlichen System-Lüfter per Netzteil angesteuert werden, eine Drehzahlüberwachung ist also nicht mehr möglich.

Weiter: 3. Sound und Stromversorgung

1. Ausstattungsmerkmale
2. Layout und Lüfteranschlüsse
3. Sound und Stromversorgung
4. Temperaturüberwachung und CPU-Sockel
5. DIMMs und IGP (Northbridge)
6. MCP-T (Southbridge), TV-out und Firewire
7. BIOS, S-ATA und RAID
8. VGA- und TV-out Bildqualität
9. Ressourcen und IDE-Performance
10. USB2.0 Performance und Setup
11. Stabilität
12. Benchmarks
13. Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 19:40:38
by Jikji CMS 0.9.9c