Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI K7N2G: nForce2 mit IGP - 3/13
07.05.2003 by holger

Das Sound-Design gestaltet sich analog zu anderen MSI-Mainboards: Per beigelegtem S-Bracket können bei diesem nForce2-Board die zusätzlichen Features der Soundstorm-Einheit der MCP-T, die über einen Digitalen Signal Prozessor (DSP) verfügt (Mehrkanaldaten werden in das Dolby Digital-Format encodet, ohne die CPU zu beanspruchen), genutzt werden. Ein koaxialer sowie optischer SPDIF-Out werden per S-Bracket bereitgestellt - auf digitale Eingänge muss der User also verzichten. Vorteilhaft erscheint die Möglichkeit, Center/Subwoofer sowie die Rear-Channels an das Bracket anzuschließen, ohne am Back-Panel des Mainboards herumhantieren zu müssen.

Weiterhin legt MSI wieder ein USB-Bracket mit D-LED Funktion bei.
Beim K7N2G verwendet MSI eine Intersil-Stromversorgung, bestehend aus HIP6602BCB (Zwei-Kanal-Driver, der die Vierstromkanal N-Channel-MOSFETs steuert) und HIP6302CB (Multiphase-Controller). Auch bei der übrigen Stormversorgung schlägt MSI für Sockel A-Verhältnisse unkonventionelle Wege ein; zur Stabilisierung der 12V-Leitung bedient man sich dem zusätzlichen vierpoligen 12V-Stromanschluss, den man üblicherweise nur von Pentium 4-Mainboards kennt. Auch die wuchtigen Kühlkörper, die die N-Channel-MOSFETs vor Überhitzung schützen, fallen dem Betrachter sofort ins Auge. Während des Betriebs erwärmte sich der linke Kühlkörper auf 38°C, der rechte auf 35°C. Demnach sind diese zusätzlichen Kühlmaßnahmen zu begrüßen und stellen keineswegs schnödes Blendwerk dar.

Weiter: 4. Temperaturüberwachung und CPU-Sockel

1. Ausstattungsmerkmale
2. Layout und Lüfteranschlüsse
3. Sound und Stromversorgung
4. Temperaturüberwachung und CPU-Sockel
5. DIMMs und IGP (Northbridge)
6. MCP-T (Southbridge), TV-out und Firewire
7. BIOS, S-ATA und RAID
8. VGA- und TV-out Bildqualität
9. Ressourcen und IDE-Performance
10. USB2.0 Performance und Setup
11. Stabilität
12. Benchmarks
13. Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 17:01:59
by Jikji CMS 0.9.9c