Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Dual Xeon 2.4 GHz auf Basis des MSI 860D Pro - 2/10
15.11.2002 by holger

Der Chipsatz


Der i860 wird von Intel ausdrücklich für den Workstation-Markt spezifiziert, für entsprechende Server steht beispielsweise Intels E7500 zur Verfügung. Der Memory Controller Hub i82860 unterstützt ausschließlich RAMBUS-Speicher auf Basis des RD800-Standards. Sollte teurer RD1066-Speicher eingesetzt werden, wird dieser lediglich mit 400 MHz synchron zum Systembus getaktet. Über die ICH2 (i82801) wird der konventionelle 32-bit Bus angebunden sowie der I/O APIC, ein AC 97 2.1-Interface und zwei USB Controller. Den 64-bit Bus realisiert Intel durch den i82806AA PCI Controller Hub (P64H). Die angebundenen PCI-Slots können entweder mit 33 oder 66 MHz betrieben werden. Auf der beigelegten Memory Extension Card, auf der der RDRAM verbaut wird, befinden sich zwei i82803 Memory Repeater Hubs (MRH-R). Jeder dieser MRH-Rs konvertiert einen Memory-Kanal in zwei Kanäle und verdoppelt damit die Speicherkapazität. Durch diese äußerst aufwendige konstruktive Maßnahme können bis zu 8 RAMBUS-Module eingesetzt werden, wodurch sich ein äußerst flexibler Speicherausbau realisieren lässt.

Der Testkandidat
Schon das MSI K7D Master-L konnte bei uns mit sehr guter Stabilität und Performance überzeugen. Umso gespannter waren wir auf Das MSI 860D Pro, schließlich kann man in Anbetracht des Preises einiges erwarten.


Die Ausstattung:

  MSI 860D Pro
RDRAM 8 (RD800)
AGP-Pro, PC 1 (4x), 3 x PCI 32 Bit/33 MHz, 2 x PCI 64 Bit/66 MHz
COM, LPT, USB 2, 1, 2
UDMA100/Raid 2 / Adaptec SCSI Ultra-160
Sound Analog Device AD1885
LAN Intel 82550
Hardwaremonitor Ja
Lüfteranschluß 5
Besonderheiten Xeon-Kühlkörper von AVC beigelegt


Das MSI ist ein wahres Monster von Mainboard, bereits seine schiere Größe von 33,00 x 33,04 cm weiß zu beeindrucken. Erstaunlich für uns war auch die Tatsache, dass ein Board, das bereits eine relativ lange Life-Time hinter sich hat, in der immer noch aktuellen Revision 1.0 produziert wird – bereits dieser Hinweis kann auf ein äußerst sorgfältiges Design hindeuten.

Weiter: 3. Das MSI 860D Pro im Detail

1. Was Sie schon immer über die Xeon Plattform wissen sollten
2. Der Intel i860 Chipsatz und das MSI 860D Pro
3. Das MSI 860D Pro im Detail
4. Das MSI 860D Pro, Installation und Alltagstauglichkeit
5. Das Aopen H800a Gehäuse
6. Das NMB-Minebea WTX-Netzteil und die MR 8cm Lüfter
7. Resourcen und PCI Performance
8. Stabilität
9. Benchmarks
10. Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 07:58:46
by Jikji CMS 0.9.9c