Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

NesteQ MaxZero - Regelung für bis zu acht Lüfter

Autor: doelf - veröffentlicht am 25.10.2010
s.4/5

Fazit
Gut Mit vier Temperatursensoren und Anschlüssen für maximal acht Lüfter ist NesteQs MaxZero gut ausgestattet und bietet ausreichende Reserven für beinahe jedes System. Die Regelung ist an die Temperatursensoren gekoppelt, so dass je zwei Lüfter auf jeden Kanal kommen. Jeder Kanal leistet bis zu 4,8 Watt, was für die meisten Lüfter mehr als ausreicht. Sehr gut gefallen hat uns der Startmodus F1, welcher die Lüfter erst oberhalb von 45°C anlaufen lässt. Lüfter, die im Alltagsbetrieb nicht benötigt werden, laufen somit erst gar nicht an und machen folglich auch keinen Lärm. Auch das schlichte, aber durchaus elegante Design der Lüftersteuerung weiß zu gefallen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Dass es einen optischen sowie einen akustischen Alarm gibt, ist ebenso positiv wie der Umstand, dass letzterer optional aktiviert wird. Leider ist der optische Alarm recht unauffällig. Wir können allerdings nicht nachvollziehen, warum der Alarm keinerlei Auswirkung auf die Lüfterdrehzahl hat. Statt auf die Vorgaben des Benutzers zu reagieren, kommen bei NesteQs MaxZero nämlich unveränderliche Temperaturstufen zum Einsatz. Der Alarm hilft somit zwar bei der Suche nach den optimalen Einstellungen, kann im Falle einer Überhitzung aber keine Gegenmaßnahmen einleiten.

Für den Benutzer bedeutet dies zudem, dass er sich ganz genau überlegen muss, wo die Temperatursensoren zu platzieren sind. Ansonsten kann es erst gar nicht zu einer sinnvollen Regelung kommen. Mit vier Stufen - 0, 5, 7 und 12 Volt - wurde die Regelung zudem recht grob umgesetzt und da es keine Regelkurve gibt, kann man diese auch nicht beeinflussen. Im Handel finden wir NesteQs MaxZero zu Preisen ab 26 Euro. Als Gegenwert für die automatische Regelung von bis zu acht Lüftern ist das ein wirklich faires Angebot - auch wenn NesteQs MaxZero noch einigen Spielraum für Verbesserungen lässt.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 09:09:20
by Jikji CMS 0.9.9c