Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Albatron KX18D Pro II (nForce2 Ultra 400) vs. Asus A7V600 (VIA KT600) - 14/16
17.09.2003 by doelf

Overclocking Features
Beide Mainboards bieten umfangreiche Overclocking- und Tuning-Optionen:

  • VCore, DDR- sowie AGP-Voltage
  • Frei wählbarer Multiplikator
  • FSB in 1 MHz-Schritten einstellbar
  • Alle nötigen Speichertimings
Zusätzlich bietet das Albatron KX18D Pro II die Spannungserhöhung für den Chipsatz sowie feste AGP- und PCI-Taktraten beim FSB-Overclocking an. Gerade Letzteres schränkt extreme Übertaktungsaktionen auf dem A7V600 ein wenig ein!

Overclocking
Zugegeben, das Asus A7V600 kann mit dem Albatron KX18D Pro II nicht mithalten. Aber wieviel ist der Vorsprung wert? Wir übertakten unsere CPU um weitere 100 MHz und vergleichen beide Mainboards bei 2000 sowie 2100 MHz mit DDR400 und FSB200. Ziel ist es herauszufinden, ob der Performancevorsprung des Albatrons 100 MHz CPU-Takt aufwiegen kann. Um 2100 MHz erreichen zu können, haben wir die VCore unsere CPU auf 1.70 V angehoben.

Sandra
2002.1.8.59
Dhrystone Whetstone INT/SSE FPU/SSE Mem/INT Mem/FPU
Albatron KX18D Pro II
CPU: 11x 200 MHz
DDR400 2,5-8-3-3
6076 3018 12026 13907 3059 2868
Asus A7V600
CPU: 11x 200 MHz
DDR400 2,5-6-3-3
5983 2964 11821 13667 2630 2451
Albatron KX18D Pro II
CPU: 10x 200 MHz
DDR400 2,5-8-3-3
5523 2742 10931 12641 3049 2838
Asus A7V600
CPU: 10x 200 MHz
DDR400 2,5-6-3-3
5439 2694 10745 12422 2701 2467

Bei SiSoft Sandra betrachten wir vier CPU- sowie zwei Speicher-Werte. Erwartungsgemäß ist der CPU-Takt ausschlaggebend, spannend sind aber auch die Speicherbenchmarks: Während sich die Speicherperformance beim nForce2 Ultra 400 mit 100 MHz mehr CPU-Takt nur leicht erhöht, bricht sie beim VIA KT600 sogar leicht ein!

Weiter: 15. Benchmarks: Overclocking #2

1. Albatron KX18D Pro II: Chipsatz
2. Albatron KX18D Pro II: Lieferumfang und Layout
3. Albatron KX18D Pro II: Layout #2
4. Albatron KX18D Pro II: Layout #3
5. Albatron KX18D Pro II: Resourcen und Stabilität
6. Asus A7V600: Chipsatz, Lieferumfang, Layout
7. Asus A7V600: Layout #2
8. Asus A7V600: Layout #3
9. Asus A7V600: Resourcen und Stabilität
10. Benchmarks: Audio und USB 2.0
11. Benchmarks: SiSoft Sandra
12. Benchmarks: Futuremark
13. Benchmarks: Vulpine GL, CodeCreatures, TMPEG, Cinebench
14. Benchmarks: Overclocking
15. Benchmarks: Overclocking #2
16. Fazit

Diesen Test diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
04.12.2016 19:24:10
by Jikji CMS 0.9.9c