Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Albatron KX18D Pro II (nForce2 Ultra 400) vs. Asus A7V600 (VIA KT600) - 15/16
17.09.2003 by doelf

FutureMarkPCMark2002/CPUPCMark2002/MEM3DMark20003DMark2001SE
Albatron KX18D Pro II
CPU: 11x 200 MHz
DDR400 2,5-8-3-3
678760321529215884
Albatron KX18D Pro II
CPU: 10x 200 MHz
DDR400 2,5-8-3-3
621159001435315325
Asus A7V600
CPU: 11x 200 MHz
DDR400 2,5-6-3-3
643248021363214082
Asus A7V600
CPU: 10x 200 MHz
DDR400 2,5-6-3-3
590246771283813513

Bei Futuremark ist selbst die CPU-Performance deutlich vom Speicherdurchsatz abhängig. Noch deutlicher wird es beim Speichertest sowie 3DMark2000 und 2001SE: Hier liegt das Albatron KX18D Pro II bei 2000 MHz vor dem Asus A7V600 bei 2100 MHz.

OpenGL, DirectX, VideoVulpine GL
1024x768x32
Codecreatures
1024x768x32
TMPEGnBenchCB 2003
Raytracing
Albatron KX18D Pro II
CPU: 11x 200 MHz
DDR400 2,5-8-3-3
84.250.4 fps
18.6 mio.
161 sec.3091278
Asus A7V600
CPU: 11x 200 MHz
DDR400 2,5-6-3-3
82.948.9 fps
18.1 mio.
165 sec.2913271
Albatron KX18D Pro II
CPU: 10x 200 MHz
DDR400 2,5-8-3-3
84.150.0 fps
18.5 mio.
172 sec.2864253
Asus A7V600
CPU: 10x 200 MHz
DDR400 2,5-6-3-3
82.547.6 fps
17.5 mio.
177 sec.2704247

Vulpine GL und Codecreatures sind extrem speicherlastig, hier kann das Albatron KX18D Pro II den 100 MHz Vorsprung des A7V600 wieder überholen. Bei TMPEG, nBench und Cinebench tritt wieder die pure CPU-Leistung in den Vordergrund und das Asus A7V600 kann sich über die Runden retten.
Bei einigen Anwendungen kann das Albatron KX18D Pro II mit 100 MHz geringerem CPU-Takt am Asus A7V600 vorbeiziehen, aber bei den meisten Tests wiegt der pure CPU-Takt mehr. Bei Verwendung des NVIDIA nForce2 Ultra 400 mit Dual-Channel-Speicher bekommt man im Vergleich zum VIA KT600 im Schnitt gute 50 MHz CPU-Takt geschenkt. Bei einigen Benchmarks müßte das A7V600 sogar mehr als 300 MHz mehr CPU-Takt aufwenden, um das Albatron KX18D Pro II einzuholen (z.B. 3DMark2001SE, Vulpine GL). Das ist beeindruckend!

Weiter: 16. Fazit

1. Albatron KX18D Pro II: Chipsatz
2. Albatron KX18D Pro II: Lieferumfang und Layout
3. Albatron KX18D Pro II: Layout #2
4. Albatron KX18D Pro II: Layout #3
5. Albatron KX18D Pro II: Resourcen und Stabilität
6. Asus A7V600: Chipsatz, Lieferumfang, Layout
7. Asus A7V600: Layout #2
8. Asus A7V600: Layout #3
9. Asus A7V600: Resourcen und Stabilität
10. Benchmarks: Audio und USB 2.0
11. Benchmarks: SiSoft Sandra
12. Benchmarks: Futuremark
13. Benchmarks: Vulpine GL, CodeCreatures, TMPEG, Cinebench
14. Benchmarks: Overclocking
15. Benchmarks: Overclocking #2
16. Fazit

Diesen Test diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
25.07.2017 00:38:12
by Jikji CMS 0.9.9c