Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Albatron KX18D Pro II (nForce2 Ultra 400) vs. Asus A7V600 (VIA KT600) - 4/16
17.09.2003 by doelf

Albatron bietet auf diesem Mainboard keine Bohrungen für verschraubbare CPU-Kühler und rückt Kühlern unten links recht dicht auf die Pelle. Mit unserem Thermalright SLK800 gab es jedoch keine Probleme. Die Northbridge wird aktiv gekühlt, wie beim nForce 2 üblich wurde die Northbridge um 45° gedreht. Der Lüfter auf dem KX18D Pro II leuchtet und blinkt übrigens nicht. Der große Abstand zum AGP-Steckplatz läßt auch ausladende Grafikkartenkühler auf der Oberseite zu.

Mit 6 PCI-Steckplätzen gibt es viel Spielraum für Erweiterungen. Die MCP-T Southbridge bietet keine S-ATA Funktionalität, aus diesem Grund setzt Albatron einen Silicon Image Sil3112ACT144 Serial-ATA-RAID-Controller ein. Diesen finden wir rechts neben PCI #4; gleich unter dem Controller-Chip sind auch die beiden Anschlüsse zu finden.

Rechts neben PCI #5 befindet sich ein 35AT9HTC (Texas Instruments?) mit welchem die Firewire Funktionalität der MCP-T herausgeführt wird, den 5.1 Sound übernimmt ein Realtek ALC650 (links von PCI #1). Dieser AC97-Codec zeigte auf einigen Mainboards, welche wir in letzter Zeit getestet hatten, sehr gute Ergebnisse - wir erwarten von der Kombination ALC650/MCP-T folglich einen ordentlichen Sound. Albatron setzt auf seinen Pro II Mainboard auf ein Dual-BIOS - eine gute Wahl wenn mal ein BIOS-Update schief gehen sollte: Per DIP-Schalter gelangt man einfach auf das Ersatz-BIOS.

Links des ersten PCI-Slots befindet sich ein Winbond W83627HF-AW für das Hardware-Monitoring. Drei Lüfteranschlüsse wurden auf dem Mailboard verteilt:

  1. links oben neben den DIMM-Slots
  2. links oberhalb des AGP-Steckplatzes
  3. rechts unten am Boardrand
Da ein Anschluß für den CPU-Lüfter und ein zweiter für die Northbridgekühlung verwendet werden, hätten wir uns über einen vierten Anschluß sehr gefreut.

Weiter: 5. Albatron KX18D Pro II: Resourcen und Stabilität

1. Albatron KX18D Pro II: Chipsatz
2. Albatron KX18D Pro II: Lieferumfang und Layout
3. Albatron KX18D Pro II: Layout #2
4. Albatron KX18D Pro II: Layout #3
5. Albatron KX18D Pro II: Resourcen und Stabilität
6. Asus A7V600: Chipsatz, Lieferumfang, Layout
7. Asus A7V600: Layout #2
8. Asus A7V600: Layout #3
9. Asus A7V600: Resourcen und Stabilität
10. Benchmarks: Audio und USB 2.0
11. Benchmarks: SiSoft Sandra
12. Benchmarks: Futuremark
13. Benchmarks: Vulpine GL, CodeCreatures, TMPEG, Cinebench
14. Benchmarks: Overclocking
15. Benchmarks: Overclocking #2
16. Fazit

Diesen Test diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 10:38:49
by Jikji CMS 0.9.9c