Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Noctua NH-D14 - Der König der Luftkühler?

Autor: doelf - veröffentlicht am 13.07.2010
s.5/7

Der Einbau #2
Mit vier Daumenschrauben fixieren wir die beiden Bügel:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Spätestens jetzt sollte man die Wärmeleitpaste auftragen, denn das Mainboard ist nun für den CPU-Kühler vorbereitet. Am Kühler selbst befinden sich zwei Klammern mit Schrauben und Federn.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Diese Klammern sind bereits herstellerseitig montiert und die Schrauben und Federn sind fest mit ihnen verbunden. Dies erleichtert die Verschraubung des Kühlers ungemein, da Schrauben und Federn nicht mehr verrutschen können.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Im Wechsel ziehen wir beide Schrauben fest, danach verbinden wir die beiden Lüfter mit dem Mainboard.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Führen wir den Luftstrom parallel zur kurzen Seite des Mainboards, ragt der 120mm-Lüfter weit über die Speicher-Slots und blockiert Module mit ausladenden Kühlprofilen. Sinnvoller scheint daher die Ausrichtung parallel zur Längskante. Halten wir zum Abschluss fest, dass die Montage zwar etliche Schritte umfasst, diese jedoch logisch, durchdacht und leicht umzusetzen sind.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 19:26:30
by Jikji CMS 0.9.9c