Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Noctua NC-U6 Heatpipe-Chipsatzkühler im Test - 3/4
08.03.2007 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Das Testsystem
Für unseren Test verwenden wir das ASUS P5ND2-SLI Deluxe Mainboard mit NVIDIAs nForce 4 SLI Intel Edition Chipsatz. Als CPU-Kühler kommt Noctuas NH-U9 zum Einsatz, diesen bestücken wir mit zwei unterschiedlichen Lüftern, doch dazu später mehr.

  • CPU: Intel Pentium 4 Extreme Edition mit 3,46 GHz Taktrate und 1067 MHz FSB (TDP: 110,7 Watt)
  • Mainboard: Asus P5ND2-SLI Deluxe mit NVIDIA nForce 4 SLI Intel Edition
  • Arbeitsspeicher: 2 x Mushkin 1 GByte DDR2-800 4-4-3-10
  • Grafikkarte: 2x MSI NX7900GT-VT2D256E mit ForceWare 91.47 im SLI-Betrieb
  • CPU-Kühler: Noctua NH-U9
  • Lüfter: 92 mm mit 1200 U/min, 92 mm mit 2250 U/min
  • Festplatte: Maxtor MaxLine III 250 GByte SATA, Maxtor DiamondMax Plus 8 40 GB 7200RPM
  • Optisches Laufwerk: Toshiba DVD-ROM
  • Floppy: NEC
  • Windows XP SP2, DirectX 9C


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Installation
Zunächst drehen wir das Mainboard auf seine Rückseite und drücken die Spitzen der Push-Pins zusammen, um den Chipsatzkühler von ASUS zu lösen. Nachdem dies getan ist, säubern wir den Chipsatz gründlich und tragen anschließend die mitgelieferte Wärmeleitpaste von Silmore dünn auf.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

ASUS hat bereits einen Spacer auf den Chip geklebt, welcher eine Beschädigung durch ein Verkanten des Chipsatzkühlers verhindern soll. Den von Noctua mitgelieferten Spacer benötigen wir bei unserem Aufbau nicht. Da das Mainboard Push-Pins verwendet, schrauben wir die entsprechende Halteklammer am Noctua NC-U6 fest:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Danach richten wir die Push-Pins auf den benötigten Lochabstand aus, platzieren den Kühler auf dem Chipsatz und halten ihn mit einer Hand in Position. Mit der anderen Hand drücken wir zugleich beiden Push-Pins fest, auf diese Weise lässt sich ein Verkanten des Kühlers bei der Montage vermeiden.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Zum Abschluss montieren wir den Noctua NH-U9 CPU-Kühler parallel zum NC-U6. Wir wollen im Rahmen unserer Messungen untersuchen, wie stark sich die Kühlleistung des Chipsatzkühlers durch den Lüfter des CPU-Kühlers steigern lässt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Damit wären wir startklar für den Praxistest!

Weiter: 4. Messwerte und Fazit

1. Technische Daten und Lieferumfang
2. Konstruktion
3. Installation
4. Messwerte und Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 00:16:08
by Jikji CMS 0.9.9c