Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Noctua NF-S12 120 mm Lüfter mit 500 bis 1200 U/min im Test - 5/6
10.10.2006 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Kühlleistung
Der Einsatz von 120 mm Lüftern mit weniger als 1200 U/min auf CPU-Kühlern ist nur im Zusammenspiel mit besonders stromsparenden Prozessoren sinnvoll. Wir haben uns dennoch dazu entschlossen, die Lüfter auf Noctuas NH-U12 zu testen, da sich ein verbesserter Luftdurchsatz anhand der CPU-Temperatur ablesen lassen sollte.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Unser Intel Pentium Extreme Edition 965 hat eine TDP von 130 Watt. Die CPU verfügt über einen internen Temperatursensor, erstrebenswert ist eine Temperatur unter 68,6°C.
Die Last wurde mit Prime95 (In-place large FFTs, max. heat + power consumption) erzeugt.

Temperatur in °C (niedriger ist besser)
A.C.Ryan
Blackfire4 UV
2083 U/min
56
Scythe
AD1212DS
1205 U/min
58
Noctua
NF-S12-1200
1288 U/min
59
Coolink
SWiF-1202
1654 U/min
59
Coolink
SWiF-1200
730 U/min
67
Noctua
NF-S12-800
823 U/min
67
Coolink
SWiF-1202
ca. 800 U/min
67
Noctua
NF-S12-1200
ca. 600 U/min
69
Coolink
SWiF-1200
ca. 500 U/min
71
Noctua
NF-S12-800
ca. 500 U/min
74

Bei 1200 U/min liegt der Lüfter von Scythe knapp vor dem NF-S12-1200 von Noctua, wobei beide Lüfter laut Datenblatt einen beinahe identischen Luftdurchsatz erzielen. Allerdings kann der NF-S12-1200 das Niveau des Coolink SWiF-1202, welcher 400 U/min schneller rotiert, halten. Bei 800 U/min liegen Coolink und Noctua gleichauf, bei 500 U/min hat der Lüfter von Coolink die Nase vorne.

Unser Test ergibt somit, dass die NF-S12 Lüfter bei 1200 U/min effektiver arbeiten als ihre Vorgänger von Coolink, bei 800 U/min auf dem selben Niveau liegen und bei 500 U/min sogar zurückfallen - obwohl sie doch dank des neuen Straight-Blade-Designs die Nase vorne haben sollten. Wir haben diese Messungen mehrmals wiederholt, die höchste Abweichung der gemessenen Maximaltemperatur betrug dabei lediglich 1°C.

Angesichts der obigen Messungen mag sich so mancher Leser fragen, ob Noctuas Angaben nun schlicht und einfach nicht stimmen. Dabei sollte man eines bedenken: Unterhalb von 1200 U/min werden Lüfter zumeist nur als Gehäuselüfter verwendet, nicht aber als CPU-Lüfter! Es ist also durchaus möglich bzw. sogar wahrscheinlich, dass die Lüfter ohne den Widerstand des Kühlkörpers tatsächlich einen höheren Luftdurchsatz erzielen könnten. Auf dem Noctua NH-U12 bauen sie unterhalb von 1200 U/min hingegen keinen ausreichend hohen Druck auf.

Weiter: 6. Fazit

1. Einleitung
2. Details zur NF-S12 Serie
3. Übersicht des Testfeldes und Setup
4. Schallpegel
5. Kühlleistung
6. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 19:46:41
by Jikji CMS 0.9.9c