Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

NXZT Nemesis Elite Edition im Test - 6/7
25.08.2005 by Jan Philip
Der komplette Artikel als Druckversion

Einbau der Hardware: Netzteil und Mainboard
Das Mainboard wird auf Abstandshaltern, die vorher noch in die passenden Löcher geschraubt werden müssen, befestigt. Ein Mainboardschlitten ist nicht vorhanden. Das Netzteil wird, wie bei jedem anderen Gehäuse, mit 4 Schrauben an der Rückseite arretiert.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Einbau der Hardware: Steckkarten
Die Steckkarten lassen sich komplett schraubenlos befestigen. Vor dem Einbau wird die Halterung gelöst, dann muss die Karte einfach in den jeweiligen Slot gesteckt werden und die Halterung anschließend wieder geschlossen werden. Schon sitzt die Karte bombenfest und es werden keine zusätzlichen Schrauben benötigt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Einbau der Hardware: Kühlung
Falls man mit den drei vormontierten Lüftern unzufrieden ist, lassen sich diese natürlich demontieren. Bis auf den vorderen Lüfter, sind alle mit dem Gehäuse verschraubt. Zumindest bei dem hinteren hätte NXZT lieber auf einen Lüfterkäfig setzen sollen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Um an den vorderen Lüfter zu kommen, muss umständlicher Weise die komplette Front abgenommen werden. Auch hier konnte sich NXZT die Schrauben nicht ganz verkneifen und befestigt den Lüfter in dem dort befindlichen Lüfterkäfig mit zwei Schrauben.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Weiter: 7. Fazit

1. Eckdaten, Lieferumfang und Dokumentation
2. Äußerer Eindruck
3. Anschlüsse und Beleuchtung
4. LCD Display
5. Einbau der Hardware: Laufwerke
6. Einbau der Hardware: Netzteil, Mainboard, Steckkarten und Kühlung
7. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
07.12.2016 13:34:51
by Jikji CMS 0.9.9c