Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

NZXT Panzerbox - Aluminium-Gehäuse extrabreit

Autor: Jan Philip - veröffentlicht am 30.06.2009
s.7/7
weiter next

Fazit
Gut Der Fokus der Panzerbox liegt ganz klar auf der Maximierung des Luftdurchsatzes, was mit den großen Lüftern und den vielen Öffnungen auch sehr gut erreicht wird. Erkauft wird das Ganze mit einer entsprechend geringeren Schalldämmung des Gehäuses. Mit der Radiatorblende und den Schlauchdurchführungen zielt NZXT zudem auf die Nutzer von Wasserkühlungen, die kompakten Abmessungen und das geringe Gewicht des Aluminiumgehäuses machen es zudem für LAN-Gänger interessant.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Leider verhindert die Position des Netzteils, der die Panzerbox ihre geringe Bauhöhe verdankt, zugleich auch den Einbau der meisten wassergekühlten Grafikkarten. Deren Schlauchanschlüsse verbreitern diese Karten deutlich und zum Netzteil bleibt bereits bei Standardkarten nicht einmal ein Zentimeter Abstand. Das Thema Wasserkühlung wurde somit nur an aber nicht wirklich zu Ende gedacht.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Pluspunkte sammelt die Panzerbox hingegen bei Design und Verarbeitung, wobei es für Einschalt- und Resetknopf Abzüge gibt. Für ein Gehäuse dieser Preisklasse ist ein herausnehmbarer Mainboard-Träger keine Selbstverständlichkeit, doch die meisten Mitbewerber bieten mehr Laufwerksschächte, verwenden Einbauhilfen und entkoppeln die Festplatten. Der Preis in Höhe von 119,90 Euro inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten ist durchaus gerechtfertigt, aber auch nicht überragend günstig. Aber die Panzerbox besitzt ein individuelles Design und auch das ist eine Qualität.

Pro:
  • wertige Verarbeitung
  • schickes Design
  • hoher Luftdurchsatz
  • drei große Lüfter
  • Mainboardschlitten
  • vorbereitet für Wasserkühlungen
  • geringes Gewicht
Contra:
  • Ausfürung von Power- und Resetschalter
  • Position des Netzteils
  • schlechte Schallisolierung
  • keine Entkopplung
  • keine Staubfilter
  • wenig Laufwerksschächte




Unser Dank gilt Caseking für die Teststellung der NZXT Panzerbox.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
09.12.2016 02:51:09
by Jikji CMS 0.9.9c