Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intel Pentium 4 Mainboard Roundup, Sommer 2002 - 38/40
21.08.2002 by doelf

Fazit Asus P4S533:
Das Layout ist weitgehend gelungen, die Ausstattung ist auf den Budget-Sektor ausgelegt aber ausreichend, die Installation verlief problemlos, die Performance war ordentlich, an der Stabilität gibt es nichts auszusetzen und selbst beim Übertakten war das P4S533 der sprichtwörtliche Fels in der Brandung. Leider fehlt die Möglichkeit, den AGP/PCI Bus auf 66/33 MHz festzusetzen, wie es bei einigen Intel i845E Mainboards möglich ist. Der Preis ist mehr als fair und in der Summe ergeben sich für das Asus P4S533 92 Punkte. Der Test verlief über einen Zeitraum von drei Wochen und es war eine Freude mit diesem Mainboard zu arbeiten.


www.Au-Ja.de Wertung: Gold

Für den Editor's Choice hat es gerade so nicht gereicht, da Asus die Möglichkeiten des SiS 645DX (8 PCI INTs) nicht voll ausnutzt und das Layout zwei kleinere Probleme aufweist.


Fazit Asus P4B533-E:
Das Layout ist gelungen aber dem CLEAR-CMOS Jumper vermisse ich mal wieder. Die vielen Jumper sind Geschmackssache, da man alle wichtigen Optionen auch im BIOS findet und alle Jumper dokumentiert sind, finde ich daran nichts Schlechtes. Die Ausstattung ist perfekt: 6x PCI, USB 2.0, Firewire, RAID, 6-Kanal Sound und onboard 10/100 MBit LAN - was will man mehr? Die Installation war ein Kinderspiel, die Performance ist gut. Auch an der Stabilität gibt es nichts auszusetzen, das P4B533-E bekommt hier 0.5 Punkte weniger als das P4S533, da sich letzteres beim Übertakten als wesentlich gutmütiger erwies und wir das SiS 645DX Mainboard im Langzeittest hatten. Wegen der nötigen Spannungserhöhungen beim Übertakten, erhält das Asus P4B533-E "nur" 4.5 Punkte, die Optionen an sich hätten 5 Punkte rechtfertigt, der Praxistest leider nicht. Der Preis des Asus P4B533-E ist mit 199 € für die RAID Varinate keinesfalls zu hoch gegriffen. Wer kein RAID braucht, spart 20 € und wer keinen Wert auf die anderen Features legt, ist mit dem P4S533 besser beraten. Das Asus P4B533-E erhält 94 Punkte und hat sich diese redlich verdient.


www.Au-Ja.de Wertung: Gold

Wie schon das Asus P4S533 so erhält auch das Asus P4B533-E die Wertung "Gold". Asus hat leider nicht alle 8 PCI INTs des Intel i845E genutzt, den CLEAR-CMOS Jumper wieder einmal vergessen und - was den Ausschlag gab, dem P4B533-E keinen Editor's Choice zu geben - es fiel uns mit dem P4B533-E deutlich schwerer, außerhalb der Spezifikationen zu arbeiten. Sowohl CPU und Speicher benötigten zum Overclocking eine Spannungserhöhung und unsere Speichermodule liefen nicht stabil im 2-2-2-5 Timing. Innerhalb der Spezifikationen lief das Mainboard vorbildlich und die Ausstattung ist erstklassig - deshalb die "Gold"-Wertung.


Fazit MSI 845E MAX2-BLR:
Perfektes Layout und perfekte Ausstattung bis ins Details, das bringt das MSI 845E MAX2-BLR nach vorne. Zudem kann das Mainboard beim Übertakten unserer CPU voll und ganz überzeugen, auch wenn es auf absolute Hardcore-Overclocking Optionen verzichtet. Die Stabilität ist perfekt, wie auch beim Asus P4B533-E und P4S533, dafür gibt es 39 Punkte. Da wir das MSI 845E MAX2-BLR sehr ausführlich testen konnten und wegen seiner Gutmütigkeit beim Übertakten, gibt es noch 0.5 Punkte Bonus auf die Stabilität. Den letzten halben Punkt muß es sich nun im Langzeit Test verdienen. Der Preis liegt mit 195 € knapp unter der Firewire-Version des Asus P4B533-E und ist voll und ganz gerechtfertigt. Damit knackt MSI die 95 Punkte und das MSI 845E MAX2-BLR bekommt den Editor's Choice, zudem wird es in Zukunft als Referenzmainboard fungieren! Herzlichen Glückwunsch!


www.Au-Ja.de Wertung: Editor's Choice


Weiter: 39. Fazit: MSI 845E MAX, EPoX 4BEA-R, Asus P4B533-V

1. Einleitung und Setup
2. Asus P4S533, der SiS 645DX Chipsatz
3. Asus P4S533, Besonderheiten und Ausstattung
4. Asus P4S533, BIOS und Layout
5. Asus P4S533, Stabilität und Kompatibilität
6. Asus P4B533-E, der Intel i845E Chipsatz
7. Asus P4B533-E, Chipsatz und Mainboard
8. Asus P4B533-E, Ausstattung
9. Asus P4B533-E, BIOS und Layout
10. Asus P4B533-E, Stabilität und Kompatibilität
11. MSI 845E MAX2-BLR, der Intel i845E Chipsatz
12. MSI 845E MAX2-BLR, Chipsatz und Mainboard
13. MSI 845E MAX2-BLR, Ausstattung
14. MSI 845E MAX2-BLR, BIOS und Layout
15. MSI 845E MAX2-BLR, Stabilität und Kompatibilität
16. MSI 845E MAX, Chipsatz und Resourcen
17. MSI 845E MAX, Ausstattung, BIOS und Layout
18. MSI 845E MAX, Stabilität und Kompatibilität
19. EPoX 4BEA-R, Intels i845E Chipsatz und Resourcen
20. EPoX 4BEA-R, Speicher und RAID
21. EPoX 4BEA-R, Ausstattung
22. EPoX 4BEA-R, BIOS und Layout
23. EPoX 4BEA-R, Stabilität und Kompatibilität
24. Asus P4B533-V, Intels i845G Chipsatz
25. Asus P4B533-V, Speicher und BIOS
26. Asus P4B533-V, Ausstattung und Resourcen
27. Asus P4B533-V, Stabilität und Kompatibilität
28. Albatron P4845G Pro II, Ausstattung und RAID
29. Albatron P4845G Pro II, Resourcen und Layout
30. Albatron P4845G Pro II, Speicher und BIOS
31. Albatron P4845G Pro II, Overclocking
32. Albatron P4845G Pro II, Stabilität und Kompatibilität
33. Benchmarks: SiSoft Sandra
34. Benchmarks: MadOnion
35. Benchmarks: OpenGL
36. Benchmarks: Video
37. Benchmarks: Auswertung
38. Fazit: Asus P4S533, Asus P4B533-E, MSI 845E MAX2-BLR
39. Fazit: MSI 845E MAX, EPoX 4BEA-R, Asus P4B533-V
40. Fazit: Albatron P4845G Pro II und Übersicht

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 07:53:55
by Jikji CMS 0.9.9c