Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intel Pentium 4C 3,2 GHz vs. AMD Athlon XP 3200+ - 7/8
23.06.2003 by holger

OpenGL & DirectX Vulpine GL
1024x768x32
Quake III
Timedemo1
Codecreatures
1024x768x32
Cinebench
Shading
Cinebench
Raytrace
Single CPU
Cinebench
Raytrace
Multi CPU
Pentium4 3.2 GHz
Intel D875PBZ mit HT
101,2 294,6 31 fps
11 Mio
27,92 32,72 37,50
MP-Faktor:
1.15
AMD Athlon XP 3200+
Asus A7N8X
100,4 258,4 fps 32,1 fps
11,5 Mio
24,19 30,67 -
Pentium4 3.0 GHz
Intel D875PBZ mit HT
100.2 291,2 fps 30,7 fps
10,8 Mio
26,21 30,96 35,32
MP-Faktor:
1.14
Intel 850EMV2
P4 3.06 GHz
mit HT
83,9 - 29,5 fps
10,3 Mio.
25,22 31,06 34,71
MP-Factor:
1.12
Intel 850EMV2
P4 2.8 GHz PC1066
83,2 - 28,9 fps
10,1 Mio.
22,09 28,42 -
Intel 850EMV2
P4 2.53 GHz PC1066
82,7 - 28,4 fps
9,9 Mio.
21,13 25,39 -

In VulpineGL schlägt der XP 3200+ erstmals eine FSB800-CPU, kommt jedoch an den 3.20 GHz-Boliden nicht heran.
Mit Quake III haben wir für diesen Vergleichstest ein weiteres Spiel aufgenommen, um den Forderungen der Gamer-Gemeinde nachzukommen. Auch in dieser Disziplin kann der XP 3200+ den FSB800-CPUs nicht das Wasser reichen. Zugegeben, einen Unterschied zwischen 260 und 290 fps wird niemand erkennen können, uns dient der Wert zur quantitativen Beurteilung.
Bei Codecreatures übernimmt der AMD-Vertreter mit deutlicher Führung die Spitze und verweist sogar den P4 3.20 GHZ/FSB800 in seine Schranken.
Cinebench zeichnet hingegen ein anderes Bild: Werden die beiden virtuellen CPUs des Pentium4 eingesetzt, erreicht dieser traumhafte Ergebnisse. Der XP 3200+ erklimmt im Raytraceing-Kapitel knapp das Leistungsniveau eines P4 3.00 GHz/FSB800, der im Single-Mode betrieben wird.

Video TMPEG mit Hyper Threading
Pentium4 3.2 GHz
Intel D875PBZ mit HT
Multi Threaded
50,34 fps
Pentium4 3.2 GHz
Intel D875PBZ mit HT
Single Threaded
41,44 fps
AMD Athlon XP 3200+
Asus A7N8X
40.32 fps
Pentium4 3.0 GHz
Intel D875PBZ mit HT
Multi Threaded
47,76 fps
Pentium4 3.0 GHz
Intel D875PBZ mit HT
Single Threaded
39,27 fps
Intel 850EMV2
P4 3.06 GHz
Multi Threaded
46,45 fps
Intel 850EMV2
P4 3.06 GHz
Single Threaded
38,86 fps
Intel 850EMV2
P4 2.8 GHz PC1066
-
Intel 850EMV2
P4 2.53 GHz PC1066
-

Erneut liefert der P4 mit 3.20 GHz traumhafte Ergebnisse, der XP 3200+ kann nur dann mit dem P4 3.00 GHz/FSB800 mithalten, wenn dieser im Single-Threaded-Mode betrieben wird.

Weiter: 8. Mainconcept, Fazit und Empfehlung

1. Einleitung
2. CPU Vergleich
3. Die CPU Kühler
4. Die Testumgebung / Benchmarks
5. BAPCO SYSmark2002 und MAGIX mp3 maker platinum
6. SiSoft Sandra und FutureMark
7. Vulpine GL, Quake III, Codecreatures, Cinebench und TMPEG
8. Mainconcept, Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 05:43:36
by Jikji CMS 0.9.9c