Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intel Pentium D 805: Dual-Core Schnäppchen für Übertakter - 6/8
02.06.2006 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

3D-Anwendungen
Betrachten wir nun die 3D-Leistung für Profianwendungen mit der Specviewperf 8.01-Suite:

Specviewperf 8.01: 3ds max (3dsmax-03)
Pentium 4 560
3,6 GHz
DDR2-800
16,51
Pentium D 805
3,634 GHz
DDR2-800
16,49
Pentium D 805
3,33 GHz
DDR2-800
16,32
Pentium D 805
2,66 GHz
DDR2-667
15,44

Specviewperf 8.01: CATIA (catia-01)
Pentium 4 560
3,6 GHz
DDR2-800
13.27
Pentium D 805
3,634 GHz
DDR2-800
13,00
Pentium D 805
3,33 GHz
DDR2-800
12,67
Pentium D 805
2,66 GHz
DDR2-667
11,01

Specviewperf 8.01: EnSight (ensight-01)
Pentium 4 560
3,6 GHz
DDR2-800
10,77
Pentium D 805
3,634 GHz
DDR2-800
10,48
Pentium D 805
3,33 GHz
DDR2-800
10,45
Pentium D 805
2,66 GHz
DDR2-667
9,703

Specviewperf 8.01: Lightscape (light-07)
Pentium 4 560
3,6 GHz
DDR2-800
10,99
Pentium D 805
3,634 GHz
DDR2-800
10,30
Pentium D 805
3,33 GHz
DDR2-800
9,410
Pentium D 805
2,66 GHz
DDR2-667
8,024

Specviewperf 8.01: Maya (maya-01)
Pentium 4 560
3,6 GHz
DDR2-800
21,41
Pentium D 805
3,634 GHz
DDR2-800
21,03
Pentium D 805
3,33 GHz
DDR2-800
20,15
Pentium D 805
2,66 GHz
DDR2-667
18,14

Specviewperf 8.01: Pro/ENGINEER (proe-03)
Pentium 4 560
3,6 GHz
DDR2-800
19,05
Pentium D 805
3,634 GHz
DDR2-800
19,05
Pentium D 805
3,33 GHz
DDR2-800
17,66
Pentium D 805
2,66 GHz
DDR2-667
16,00

Specviewperf 8.01: SolidWorks (sw-01)
Pentium 4 560
3,6 GHz
DDR2-800
14,61
Pentium D 805
3,634 GHz
DDR2-800
14,61
Pentium D 805
3,33 GHz
DDR2-800
14,27
Pentium D 805
2,66 GHz
DDR2-667
13,55

Specviewperf 8.01: Unigraphics (ugs-04)
Pentium D 805
3,634 GHz
DDR2-800
6,524
Pentium 4 560
3,6 GHz
DDR2-800
6,523
Pentium D 805
3,33 GHz
DDR2-800
6,523
Pentium D 805
2,66 GHz
DDR2-667
6,485

Dieses Ergebnis sorgte für Erstaunen in der Redaktion: Auch die professionellen 3D-Anwendungen profitieren nicht vom zweiten CPU-Kern. Das sieht beim Rendering und Raytracing anders aus, doch diese Arbeitsschritte werden von der Specviewperf 8.01 Suite nicht getestet.

Cinebench 2003: OpenGL, Hardware-Beschleunigung
Pentium 4 560
3,6 GHz
DDR2-800
3171
Pentium D 805
3,634 GHz
DDR2-800
3168
Pentium D 805
3,33 GHz
DDR2-800
3119
Pentium D 805
2,66 GHz
DDR2-667
2992

Auch der OpenGL-Test von Cinebench 2003 bringt der Dual-Core CPU keine Leistungsvorteile.

Weiter: 7. Benchmarks: Encoding

1. Einleitung und Eckdaten
2. Kompatibilität und Testplattform
3. Übertakten und Stromverbrauch
4. Benchmarks: CPU und Speicher
5. Benchmarks: 3D-Spiele
6. Benchmarks: 3D-Anwendungen
7. Benchmarks: Encoding
8. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
02.12.2016 19:00:36
by Jikji CMS 0.9.9c