Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: 4 Mainboards und 4 Chipsätze für Intels Pentium 4 mit DDR400/FSB800 - 4/24
19.12.2003 by doelf

Rechts des vierten PCI-Slots finden wir einen VIA VT6410 P-ATA RAID-Controller. Dessen Anschlüsse platziert Asus rechts neben der BIOS Batterie sowie am rechten Rand des Mainboards. Letzteren führt der Hersteller um 90° gedreht aus, wodurch er langen PCI-Karten in den Steckplätzen 1 bis 3 nicht mehr im Wege ist. Allerdings befinden sich dort die Southbridge ICH5-R mit ihren beiden S-ATA Anschlüssen sowie zwei weitere USB 2.0-Header für die USB-Anschlüsse 5 bis 8 - leider packt Asus auch für diese Header keine Slotbleche bei! Bleibt noch das BIOS zu erwähnen, welches erfreulicher Weise gesockelt ausgeführt wird.

Da das Mainboard eigentlich ein Design für 6 PCI-Steckplätze ist, rückt der Speicher langen Grafikkarten dicht auf die Pelle. Unsere Asus V9950 Ultra kann problemlos eingesetzt werden, es wird allerdings sehr eng. Die Karten anderer Hersteller könnten hier zu einem Problem werden. Gut platziert wurden die IDE-Anschlüsse sowie der ATX-Stromanschluß, die wir hinter den DIMM-Slots finden.

Die Northbridge kühlt Asus erfreulicherweise passiv, durch die Montage des Kühlkörpers parallel zum AGP-Steckplatz gewinnt Asus wichtige Millimeter für Grafikkarten mit aufwendigen Kühlern.

Die Stromversorgung stammt von Analog Devices und wird durch einen ADP3180 sowie drei ADP3418 realisiert. Sie sollte auch mit extremen Pentium 4 Prozessoren oder übertaktungswütigen Benutzern gut zurecht kommen. Womit wir beim nächsten Thema wären:

Weiter: 5. Asus P4P800 Deluxe: Resourcen, Stabilität, BIOS und Overclocking

1. Einleitung
2. Asus P4P800 Deluxe: Chipsatz und Anschlüsse
3. Asus P4P800 Deluxe: Layout #1
4. Asus P4P800 Deluxe: Layout #2
5. Asus P4P800 Deluxe: Resourcen, Stabilität, BIOS und Overclocking
6. Albatron PX848PV Pro: Chipsatz und Anschlüsse
7. Albatron PX848PV Pro: Layout
8. Albatron PX848PV Pro: Resourcen, Stabilität, BIOS und Overclocking
9. MSI P8T Neo: Chipsatz und Anschlüsse
10. MSI P8T Neo: Layout
11. MSI P8T Neo: Resourcen, Stabilität, BIOS und Overclocking
12. Albatron PX848 Like Pro: Chipsatz und Anschlüsse
13. Albatron PX848 Like Pro: Layout
14. Albatron PX848 Like Pro: Resourcen, Stabilität, BIOS und Overclocking
15. Benchmarks: USB 2.0, Firewire, Audio, IDE
16. Benchmarks: CPU-Performance #1
17. Benchmarks: CPU-Performance #2
18. Benchmarks: Speicher-Performance
19. Benchmarks: Spiele-Performance #1
20. Benchmarks: Spiele-Performance #2
21. Benchmarks: Profi-Software #1
22. Benchmarks: Profi-Software #2
23. Benchmarks: Encoding-Performance
24. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 11:08:27
by Jikji CMS 0.9.9c