Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Plustek OpticSlim M12 - ein Scanner für unterwegs - 1/11
28.08.2007 by Rolf
Der komplette Artikel als Druckversion

Vor kurzem erreichte die Au-Ja Redaktion als Testobjekt ein Scanner, aber nicht einer der sonst üblichen Scanner. Wir betrachten diesesmal den Plustek OpticSlim M12, welcher sich an die Bedürfnisse eines mobilen Office richtet. Durch seine kompakte Bauform und sein geringes Gewicht soll der Scanner dem Anwender den Transport und das Verstauen so leicht wie möglich machen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Technische Daten
Hier die technischen Daten des Herstellers:

  • Anschluss: USB 1.1
  • Technologie: Advanced Color CIS (Contact Image Sensor)
  • Auflösung (optisch): 600 dpi
  • Scan-Modi, Farbe: 48-Bit Eingabe, 24-/48-Bit Ausgabe
  • Scan-Modi Graustufen: 16-Bit Eingabe, 8-/16-Bit Ausgabe
  • Scan-Modi S/W: 1-Bit
  • Max. Scanbereich: 216 x 297 mm (etwas größer als DIN - A4)
  • Gewicht: ca. 330 g
  • Abmessungen (BxTxH): 47 x 247 x 33,8 mm
  • Scangeschwindigkeit: 3 Seiten pro Minute
  • Scanmethode: Single Pass
  • Kabellänge: 150 cm
  • Leistungsaufnahme: 2,2 W (Betrieb) / 1,2 W (Standby)


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Eine Anmerkung zur Leistungsaufnahme: Da der Scanner keine externe Stromversorgung besitzt und seine Energie über den USB-Anschluss bezieht, muss hier kurz ein Blick auf die Spezifikation geworfen werden. Gemäß der USB-Spezifikation sollte ein USB-Port mit maximal 2,5 Watt (5V bei 0,5A) belastet werden. Somit bleibt der Scanner ein gutes Stück unterhalb dieses Maximalwertes. Allerdings sollten geneigte Käufer zuerst das Handbuch des Notebooks lesen, an dem der Scanner angeschlossen werden soll. Nicht jedes Notebook folgt diesen Vorgaben, gegebenenfalls kann ein Anruf beim technischen Support des Notebook-Herstellers für Klärung sorgen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Lieferumfang
Der Packung liegt umfangreiches Zubhör bei, welches wir hier kurz auflisten möchten:

  • OpticSlim M12 Scanner
  • USB-Kabel, USB-A auf USB-B, mit einer Länge von 150cm
  • Kunststoff-Wandhalter
  • Transportbeutel
  • Kunststoff-Standfuß
  • Anwendungs- und Treiber-CD-ROM, inkl. Benutzerhandbuch (PDF-Datei)
  • Kalibrierkarte
  • Sensor-Reinigungs-Papier
  • Schnellstartanleitung


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das Testsystem
Nach dem Auspacken kommen wir zur Installation, welche wir genau nach Herstellervorgabe durchführen. Wir verwenden ein Notebook als Testsystem, da dieser Scanner vornehmlich für den mobilen Einsatz gedacht ist.

  • Notebook ACER Aspire 5024WLMi
  • CPU: AMD Turion64 ML-34
  • RAM: 1024 MByte (2x SODIMM Hyundai PC2700)
  • Grafik: ATI Mobility Radeon X700 128 MByte
  • Festplatte: Hitachi-IBM IC25N080ATMR0-0
  • Betriebssystem: Windows XP Servicepack 2 inkl. aller aktuellen Windows-Updates und Treiber

Weiter: 2. Aufbewahrung und Aufstellen

1. Lieferumfang, technische Daten und Testsystem
2. Aufbewahrung und Aufstellen
3. Treiber und Software
4. Fotoscan, farbig
5. Fotoscan, Graustufen
6. Formular, farbig
7. Formular, Graustufen
8. Formular, S/W
9. Texterkennung
10. Geschwindigkeit und Praxisnotizen
11. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
09.12.2016 20:28:00
by Jikji CMS 0.9.9c