Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Plustek OpticSlim M12 - ein Scanner für unterwegs - 2/11
28.08.2007 by Rolf
Der komplette Artikel als Druckversion

Aufbewahrung und Aufstellen
Kommen wir nun zum mitgelieferten Zubehör, dass zum Aufbewahren bzw. Aufstellen des Scanners gedacht ist: Der Standfuß dient in erster Linie dazu, den Scanner auf dem Schreibtisch aufzustellen. Das Gerät kann, wenn der Anwender dies möchte, inklusive des USB-Kabels hinein gestellt werden, was der Lebensdauer der USB-Buchse am Scanner zu Gute kommt. Ein Scan ist im Standfuß zwar möglich, beschränkt sich aber auf kleinere Fotos und der Anwender braucht schon etwas Geduld, um hier ein gutes Ergebnis zu erhalten (was dann wohl auch niemand machen wird). Die Standfestigkeit ist gut, das Gerät steht sicher und fest.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Wandhalterung kann mittels mitgelieferter Schrauben und Dübel befestigt werden, was wir uns für diesen Test allerdings gespart haben. Etwas merkwürdig ist allerdings, dass der Scanner sehr stramm in der Wandhalterung sitzt, und auch nicht gänzlich in diese hineingleitet. Hierunter kann die Oberfläche des Gerätes leiden - Plustek sollte die Spritzgußform für die Wandhalterung überarbeiten, damit dieser Makel nicht mehr auftritt. Steckt der Scanner in der Wandhalterung, geht das auch mitsamt USB-Kabel und ein Scannen ist dabei möglich. Dies funktioniert dann sogar deutlich besser als im Standfuß.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Transporttasche nimmt den Scanner recht passgenau auf und die Verzurrschnur verhindert sicher ein Herausgleiten des Gerätes. In dieser Tasche ist der Scanner auch recht gut gegen Verkratzen und Scheuern geschützt, aber auf Grund der fehlenden Polsterung hat die Tasche Schlägen und Stößen kaum etwas entgegen zu setzen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Plustek hat somit an alles gedacht, was die Aufstellung und Aufbewahrung des Gerätes erleichtert - selbst wenn im Detail noch Verbesserungen denkbar sind.

Weiter: 3. Treiber und Software

1. Lieferumfang, technische Daten und Testsystem
2. Aufbewahrung und Aufstellen
3. Treiber und Software
4. Fotoscan, farbig
5. Fotoscan, Graustufen
6. Formular, farbig
7. Formular, Graustufen
8. Formular, S/W
9. Texterkennung
10. Geschwindigkeit und Praxisnotizen
11. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 10:52:33
by Jikji CMS 0.9.9c