Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Powercolor HD 4730 - Preisbrecher oder Stromfresser?

Autor: doelf - veröffentlicht am 16.06.2009
s.4/13

S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky
Die Fortsetzung von S.T.A.L.K.E.R. gehört zu den wenigen Spielen, die bereits DirectX 10.1 unterstützen. Wir haben AMDs Radeon HD 4770, HD 4730 und HD 4670 mit DirectX 10.0 und 10.1 vermessen, wobei sich die 3D-Leistung kaum veränderte. NVIDIAs GeForce 9800 GT und 9600 GT beherrschen diese Erweiterung noch nicht.

S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky misst die Framerate in vier unterschiedlichen Szenarien. Wir haben uns für eine Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten entschieden, da diese von zahlreichen Bildschirmen der 20- bis 22-Zoll-Klasse nativ genutzt wird. Zunächt messen wir ohne Katenglättung.

Stalker Clear Sky - Day: Ø; max; min in fps
(1680x1050, kein AA, DirectX 10.1)
AMD Radeon HD 4770
DirectX 10.0
39
68
21
AMD Radeon HD 4770
DirectX 10.1
39
67
21
NVIDIA GeForce 9800 GT
36
65
20
Powercolor HD 4730
GPU: 790 MHz; MEM: 1100 MHz
33
65
17
Powercolor HD 4730
DirectX 10.0
29
53
15
Powercolor HD 4730
DirectX 10.1
29
52
15
NVIDIA GeForce 9600 GT
27
47
15
Sapphire HD 4670
DirectX 10.1
21
35
11
Sapphire HD 4670
DirectX 10.0
21
35
11

Die Powercolor HD 4730 schiebt sich im Durchlauf "Day" zwischen GeForce 9600 GT und 9800 GT, wo sie preislich auch hingehört. Die Sapphire HD 4670 Ultimate Edition ist 8 fps bzw. 27,6 Prozent langsamer als die Powercolor HD 4730, die Radeon HD 4770 ist im Gegenzug 10 fps bzw. 34,5 Prozent schneller. Betrachtet man die technischen Daten, überraschen diese mageren Werte. Durch die Übertaktung auf 790/1100 MHz können wir die Framerate um 13,8 Prozent verbessern, doch das reicht noch immer nicht, um an die Radeon HD 4770 heranzukommen.

Stalker Clear Sky - Night: Ø; max; min in fps
(1680x1050, kein AA, DirectX 10.1)
AMD Radeon HD 4770
DirectX 10.0
52
79
25
Powercolor HD 4730
GPU: 790 MHz; MEM: 1100 MHz
51
80
24
AMD Radeon HD 4770
DirectX 10.1
51
79
26
NVIDIA GeForce 9800 GT
47
75
20
Powercolor HD 4730
DirectX 10.1
45
71
22
Powercolor HD 4730
DirectX 10.0
44
71
23
NVIDIA GeForce 9600 GT
37
58
19
Sapphire HD 4670
DirectX 10.0
30
45
16
Sapphire HD 4670
DirectX 10.1
30
44
15

Bei Nacht findet sich die Powercolor HD 4730 ebenfalls zwischen GeForce 9800 GT und 9600 GT, diesmal kommt sie jedoch schon recht dicht an die schnellere Karte heran. Die Framerate der Sapphire HD 4670 Ultimate Edition liegt 15 fps bzw. ein Drittel unter dem Ergebnis der Powercolor HD 4730, der Abstand zur Radeon HD 4770 beträgt nur noch 13,3 Prozent. Genau diesen Unterschied können wir durch das Übertakten ausgleichen.

Stalker Clear Sky - Rain: Ø; max; min in fps
(1680x1050, kein AA, DirectX 10.1)
Powercolor HD 4730
GPU: 790 MHz; MEM: 1100 MHz
59
88
37
AMD Radeon HD 4770
DirectX 10.1
59
82
35
AMD Radeon HD 4770
DirectX 10.0
58
83
36
NVIDIA GeForce 9800 GT
53
78
32
Powercolor HD 4730
DirectX 10.0
52
76
32
Powercolor HD 4730
DirectX 10.1
52
74
30
NVIDIA GeForce 9600 GT
40
56
26
Sapphire HD 4670
DirectX 10.0
34
46
23
Sapphire HD 4670
DirectX 10.1
34
45
22

Auch den Regen kann die Powercolor HD 4730 gut nutzen, sie liegt nur noch ein Frame hinter der GeForce 9800 GT. Ihr Vorsprung auf die Sapphire HD 4670 Ultimate Edition beträgt 18 fps bzw 34,6 Prozent, der Abstand zur Radeon HD 4770 liegt bei 7 fps bzw. 13,5 Prozent. Auch diesmal kann das Übertakten den Vorteil der Radeon HD 4770 vollständig kompensieren.

Stalker Clear Sky - Sun Shafts: Ø; max; min in fps
(1680x1050, kein AA, DirectX 10.1)
AMD Radeon HD 4770
DirectX 10.1
33
52
18
AMD Radeon HD 4770
DirectX 10.0
33
52
18
NVIDIA GeForce 9800 GT
31
48
17
Powercolor HD 4730
GPU: 790 MHz; MEM: 1100 MHz
29
47
15
Powercolor HD 4730
DirectX 10.0
25
42
13
Powercolor HD 4730
DirectX 10.1
25
41
13
NVIDIA GeForce 9600 GT
23
35
13
Sapphire HD 4670
GPU: 765 MHz; MEM: 973 MHz
18
29
10
Sapphire HD 4670
DirectX 10.1
17
27
10
Sapphire HD 4670
DirectX 10.0
17
27
10

Besonders hohe Anforderungen stellt der Durchlauf "Sun Shafts" und so kann sich die Powercolor HD 4730 nur knapp gegen die GeForce 9600 GT behaupten. Sie liegt 8 fps bzw. 32 Prozent vor der Sapphire HD 4670 Ultimate Edition und genauso deutlich hinter der Radeon HD 4770. Die Übertaktung bringt eine Leistungssteigerung um 4 fps bzw. 16 Prozent, das reicht aber weder um an der GeForce 9800 GT noch um an der Radeon HD 4770 vorbeizuziehen.

Bei einer Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten ist die Powercolor HD 4730 auch ohne Kantenglättung mit Stalker Clear Sky überfordert, 1280 x 1024 Bildpunkte sind die bessere Wahl.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 07:08:31
by Jikji CMS 0.9.9c