Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Powercolor HD 5770 - DirectX 11 für die Massen?

Autor: doelf - veröffentlicht am 16.11.2009
s.15/17

Übertakten
Die Powercolor HD 5770 verwendet AMDs Referenzvorgaben für die Taktraten, sie wird herstellerseitig nicht übertaktet. Wir konnten den Chiptakt von 850 auf 950 MHz anheben, dies entspricht einer Übertaktung um 11,8 Prozent. Ab 960 MHz brachen die Testläufe mit S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky und Tom Clancy's HAWX regelmäßig ab, für solch hohe Taktraten benötigt die GPU eine höhere Spannung. Beim Speichertakt waren 1.300 MHz möglich, ebenfalls 100 MHz aber nur 8,33 Prozent mehr als normal.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Beim Übertakten steigt die Temperatur der GPU nur minimal von 70 auf 72°C an, die Drehzahl des Lüfters bleibt unverändert. Leider können wir die exakte Drehzahl weder mit AMDs Treiber noch mit Programmen wie GPU-Z auslesen, wir wissen lediglich, dass der Lüfter mit 42 Prozent seiner Drehzahl rotiert.

Übertakten: Benchmarks
Sehen wir uns nun an, wieviel Leistung wir dank der weiteren Übertaktung gewinnen. Zunächst betrachten wir Tom Clancy's HAWX mit 1920x1200 Bildpunkten und achtfacher Kantenglättung:

Tom Clancy's HAWX in fps (8x AA, Qualität=Hoch, DirectX 10.1)
Powercolor HD 5770
1024 MByte; 950/1300 MHz
45
Powercolor HD 5770
1024 MByte; 850/1200 MHz
41

Bei Tom Clancy's HAWX erreichen wir eine Leistungssteigerung um 4 fps bzw. 9,8 Prozent. Das ist sicherlich kein schlechter Wert, doch er katapultiert die Radeon HD 5770 nicht in eine neue Leistungsklasse.

SiSoft Sandra 2009 SP4: Shader-Gesamtleistung in MPixel/s
Powercolor HD 5770
1024 MByte; 950/1300 MHz
298.00
Powercolor HD 5770
1024 MByte; 850/1200 MHz
266.38

Der GPGPU-Test von SiSoft Sandra 2009 SP4 spiegelt die Taktsteigerung des Chips gut wieder, die Leistung der Radeon HD 5770 steigt um 11,9 Prozent.

SiSoft Sandra 2009 SP4: Gesamtspeicherleistung in GB/s
Powercolor HD 5770
1024 MByte; 950/1300 MHz
46.78
Powercolor HD 5770
1024 MByte; 850/1200 MHz
42.65

Mit 9,7 Prozent wächst der Speicherdurchsatz stärker als der Speichertakt. Hierzu trägt der schnellere GPU-Takt bei, denn der Grafikprozessor muss die Speicherchips schließlich befüllen. Aufgrund des sehr hohen Speichertaktes stößt die Radeon HD 5770 in Regionen vor, wo wir üblicherweise nur Modelle mit einem breiteren Speicher-Interface finden.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 20:52:59
by Jikji CMS 0.9.9c