Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Netzteil-Roundup - 6 Netzteile im Härtetest - 4/8
16.01.2005 by holger
Der komplette Artikel als Druckversion

Etasis EFN-300 (0 dB Design)
Die Firma Etasis sehen wir in unserem Testlabor zum ersten Mal mit einem Produkt vertreten, und sogleich fängt sich der Neuling beim Anblick der Verpackung mit der riesigen Aufschrift "433 Watt peak" einen dicken Rüffel ein. Suggeriert die Aufschrift doch, dass das Netzteil dauerhaft 433 Watt bereitstellt, im Handbuch lesen wir jedoch: "During operation the maximum load shall not be exceeded 300 Watt." - wobei die Zahl "300" auch noch fett gedruckt ist. Das gibt schon mal die rote Karte, und der Hersteller darf sich nicht bescheren, dass auch dieses Netzteil mit einer 6800er Ultra und einem P4E klarkommen muss.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Anfassqualität des Probanten ist indes sehr gut, ja sogar außergewöhnlich gut. Das Gehäuse besteht nicht aus dünnem Blech, sondern massiven Aluminiumprofilen - irgendwie muss ja schließlich die Hitze abgeleitet werden. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass insbesondere die Abwärme der CPU nicht über das Netzteil abgeführt werden kann. Vielmehr trägt das Netzteil selbst zur Aufheizung des PC-Gehäuseinneren bei.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Zwei Dioden zeigen auf der Rückwand dem User an, ob das Netzteil einerseits korrekt arbeitet und andererseits die Temperaturverhältnisse im Rahmen sind, was auch immer das heißt. Im Handbuch fand sich der wenig Vertrauen erweckende Hinweis:

"2.3 Operating Environment; Operating Temperature range is 0°C-25°C; Maximum operating Humidity is 90% RH."
Da fragen wir uns natürlich, wie man eine Umgebungstemperatur von 25°C in einem PC-Gehäuse realisieren soll?! Vielleicht mit einigen hochdrehenden Delta-Lüftern?


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Aufgrund des hohen Gewichts kann - falls nötig - das Netzteil im Inneren des Gehäuse mit einem zusätzlichen Bracket befestigt werden. Leider bieten die wenigsten PC-Gehäuse eine solche Montagemöglichkeit, so dass der User im Notfall selbst Hand anlegen muss.

Weiter: 5. Tagan TG480-U01

1. Einleitung und Übersicht
2. QTechnology Ultra Quiet Power, QT-02350 G, Papst Series
3. Enermax Noisetaker 420 und 470 Watt
4. Etasis EFN-300 (0 dB Design)
5. Tagan TG480-U01
6. LC Power 550 Watt by Noiseblocker
7. Messergebnisse
8. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 01:32:15
by Jikji CMS 0.9.9c