Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Netzteil-Roundup 2005/2006 - 14 Netzteile zwischen 350 und 550 Watt - 9/20
30.08.2005 by doelf; UPDATE: 03.07.2006
Der komplette Artikel als Druckversion

be quiet! BQT P6 520 Watt
Mit der "Dark Power"-Serie (BQT P6) liefert be quiet! nun den Nachfolger der erfolgreichen BQT P5-Familie aus. Abermals setzt man auf Service und bietet 3 Jahre Garantie sowie 48-Stunden Vor-Ort-Austausch im ersten Jahr. Auch das be quiet! BQT P6 520 Watt wurde mit dem spiegelnden Lack versehen, den wir von der BQT P5-Serie her kennen. Das sieht zwar schick aus, aber man sieht auch jeden Fingerabdruck.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Den Lüfternachlauf von 180 Sekunden nach dem Herunterfahren des PC und die temperaturabhängige Drehzahlregelung von bis zu drei Gehäuselüftern kennen wir bereits vom BQT P5 420 Watt, be quiet! hat diese sinnvollen Extras beibehalten und die Lüfteranschlüsse im Molex- und 3-Pin-Format um einige Zentimeter verlängert.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wir finden es positiv, daß be quiet! die Lüfter und die Stromversorgung für AGP-Grafikkarten von den Laufwerksanschlüssen abtrennt. Zudem sind die beiden 6-Pin Stromanschlüsse für leistungsstarke SLI- oder Crossfire-Plattformen ein sinnvoller Schritt gegenüber dem BQT P5 420 Watt, welches nur einen dieser Anschlüsse hat. In der Praxis erwiesen sich die 6-Pin Stecker als extrem schwergängig, auf drei Testkarten konnten wir die Stecker nicht vollständig aufstecken.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

UPDATE: Unsere Rückfrage bei Listan ergab zunächst Verwunderung, wir waren wohl die einzigen, die Probleme mit dem 6-Pin Stecker hatten. Listan prüfte daraufhin die Lieferung und es stellte sich heraus, daß einige Netzteile der Musterlieferung mit den problematischen Steckern versehen waren. Man sicherte uns sogleich ein Austausgerät zu, welches 14 Tage später bei uns eintraf und für einen Nachtest verwendet wurde. Das Austausgerät entspricht unserem ursprüglichen Testmuster, hat aber ganz normale, leichtgängige 6-Pin Stecker für PCI-Express Grafikkarten.

Die wichtigste Änderung steckt allerdings im Detail: Das BQT P6 520 Watt unterstützt die ATX12V Spezifikation in der Version 2.2 und bietet zwei getrennte 12 Volt Spannungskreise, die gab es bei der BQT P5-Serie noch nicht. Bei den Laufwerksanschlüssen gibt es hingegen keine Änderungen: 6x Molex, 4x SATA, 2x Floppy.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Zur Kühlung verwendet be quiet! weiterhin zwei 80 mm Lüfter, einer zieht Luft oberhalb der CPU ab, der zweite bläst die heiße Luft zur Rückseite hinaus. Im Inneren wirkt das Netzteil aufgeräumter als die BQT P5-Serie, ein eindeutiger Luftkanal ist vorhanden und die Kühlprofile sind dennoch ausreichend dimensioniert, die neue Platine besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Das weitgehend überarbeitete Innenleben des be quiet! BQT P6 520 Watt gefällt uns sehr gut, auch die großzügigeren Kabellängen erleichtern den Einbau deutlich. Laut Hersteller entsprechen die verwendeten Materialien übrigens der Umweltverordnung nach RoHS (Restriction of Hazardous Substances). be quiet! hat die Schwachstellen des Vorgängers vollständig beseitigt, nun müssen nur noch die Messwerte stimmen.

Lieferumfang:

  • Handbuch, deutsch
  • 4 Schrauben
  • 24- auf 20-Pin Adapter
  • Kaltgerätekabel
  • Kabelbinder (Kunststoff sowie farbige Klettbinder)
  • 3 Jahre Garantie, 1 Jahr Vor-Ort-Austausch innerhalb von 48-Stunden
  • Webseite des Herstellers: be quiet!

Technische Daten:

  • Lüfter: 2x 80 mm auf der Rückseite und im Boden, temperaturgeregelt
  • Temperaturabhägige Regelung von bis zu 3 Lüftern
  • 3 Minuten Lüfternachlauf im Standby
  • maximale Last +5, +12(1), +12(2), +3,3 V: 500 W
  • +5 V: 35 A
  • +12 V(1): 20 A
  • +12 V(2): 20 A
  • +3,3 V: 28 A
  • -12 V: 0,8 A
  • -5 V: 0,5 A
  • +5 Vsb: 2,5 A

Anschlüsse:

  • 24-Pin ATX-Stromkabel: 64 cm
  • 24- auf 20-Pin Adapter
  • 4-Pin ATX 12 Volt: 74 cm
  • 8-Pin EPS 12 Volt: 64 cm
  • 6-Pin PEG: 62 cm
  • 6-Pin PEG: 61 cm
  • 1x Molex (VGA): 62 cm
  • 3x Molex und 1x Floppy: 110 cm
  • 3x Molex und 1x Floppy: 110 cm
  • 2x SATA: 80 cm
  • 2x SATA: 80 cm
  • 1x Molex und 3-Pin nur für Lüfter mit Steuerung: 77 cm
  • 1x Molex und 3-Pin nur für Lüfter mit Steuerung: 77 cm
  • 1x Molex und 3-Pin nur für Lüfter mit Steuerung: 77 cm

Weiter: 10. Enermax Liberty 400 Watt

1. Einleitung und Übersicht
2. Antec NeoPower 480 Watt
3. Antec Phantom 350 Watt
4. be quiet! BQT P5 420 Watt
5. Levicom VisiblePower 450 Watt
6. ichbinleise Power NT 400 Watt
7. Sharkoon Silentstorm SHA430-9A 430 Watt
8. Tagan TG480-U22 480 Watt
9. be quiet! BQT P6 520 Watt
10. Enermax Liberty 400 Watt
11. Cooler Master Real Power 550 Watt
12. Cooler Master Real Power 550 Watt SLI
13. Antec Neo HE 500 Watt
14. be quiet! BQT P6-Pro 530 Watt
15. NesteQ NA 5201 520 Watt
16. Messergebnisse: Spannung
17. Messergebnisse: Lautstärke und Temperatur
18. Messergebnisse: Leistungsaufnahme
19. Fazit #1
20. Fazit #2

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
07.12.2016 23:21:31
by Jikji CMS 0.9.9c