Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Netzteil-Roundup 2005/2006 - 14 Netzteile zwischen 350 und 550 Watt - 11/20
30.08.2005 by doelf; UPDATE: 03.07.2006
Der komplette Artikel als Druckversion

Cooler Master Real Power 550 Watt
Cooler Master bietet im Rahmen der "Real Power" Serie drei Netzteile an, von denen wir heute zwei vorstellen werden. Neben dem Real Power 450 Watt gibt es zwei Modelle mit 550 Watt. Davon ist eines mit einem 6-Pin EPS-Stecker und einem 6-Pin Stecker für PCI-Express Grafikkarten ausgestattet, das andere bietet zwei 6-Pin PCI-Express-Stecker und trägt daher den Beinamen "SLI".


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das Cooler Master Real Power 550 Watt erfüllt die Anforderungen der ATX 12V V 2.01 und der EPS 12V V 2.1 Spezifikation, andere Hersteller sind hier bereits einen Schritt vorraus und orientieren sich am ATX12V Power Supply Design Guide V2.2 wie z.B. das Enermax Liberty 400 Watt. Dennoch versucht sich Cooler Master von den Mitbewerbern abzusetzen und bietet statt zwei gleich drei 12 Volt-Spannungskreise. Mit einem 24-, 6- und einem 8-Pin EPS Stecker läßt sich das Netzteil vielseitig für Servermainboards verwenden. Die sechs Molex-Stecker wurden mit griffigen Laschen versehen, die stark an das Easy-Plug Design von Enermax erinnern. Zudem bietet das Real Power 550W drei SATA- und einen Floppy-Stromanschluß. In Anbetracht der Tatsache, daß Cooler Master keine weiteren Anschlüsse für Lüfter oder für die Stromversorgung einer AGP-Grafikkarte anbietet, ist dies für ein 550 Watt Netzteil schon etwas mager. Dennoch sollten die gebotenen Anschlüsse für die meisten Nutzer ausreichen. Auch die Kabellängen liegen eher im Mittelfeld. Hier bietet beispielsweise das be quiet! BQT P6 520 Watt deutlich mehr.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Mit nur einem 6-Pin PCI-Express Anschluß ist das Cooler Master Real Power 550 Watt kein idealer Partner für CrossFire- oder SLI-Systeme, dafür gibt es die Real Power 550 Watt SLI Variante. Ein Novum ist das Panel für einen 3,5-Zoll Schacht, welches Cooler Master "Total Power Consumption Display" getauft hat. Es soll die aktuelle Leistungsaufnahme des gesamten Systems anzeigen. Wir werden dieses kleine Panel auf der nächsten Seite zusammen mit dem Cooler Master Real Power 550 Watt SLI näher betrachten.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Der 120 mm Lüfter ist doppel kugelgelagert und leuchtet blau. Er dreht auch bei geringer Last mit 1200 U/min schon recht schnell und arbeitet somit im IDLE-Betrieb lauter als die Lüfter der meisten anderen Netzteile in diesem Testfeld. Ab 50 Prozent Last dreht der Lüfter bis auf 2400 U/min hoch. Zum Vergleich: Der Lüfter des Enermax Liberty 400 Watt rotiert nur in einem Bereich von 890 bis 1348 U/min. Das Lüftergitter wurde beim Real Power 550W vollständig in den Boden des Netzteiles eingelassen und stört beim Einbau nicht.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Innenansicht zeigt ein aufgeräumtes Design, das einen guten Luftfluß ermöglicht. Die Kühlprofile fallen recht klein aus, was auch die höhere Lüfterdrehzahl erklären würde.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Lieferumfang:

  • Handbuch, mehrsprachig
  • 4 Schrauben
  • Verbrauchsanzeige für 3,5-Zoll Einschub
  • Kaltgerätekabel
  • 20-Pin ATX-Adapter
  • Webseite des Herstellers: Cooler Master

Technische Daten:

  • Lüfter: 1x 120 mm auf der Unterseite, temperaturgeregelt, blaue LEDs
  • maximale Last +5, +12(1), +12(2), +12(3), +3,3, -12, +5Vsb: 550 W
  • maximale Last +12(1), +12(2), +12(3): 360 W
  • maximale Last +5, +3,3: 191 W
  • +5 V: 25 A (Peak: 30 A)
  • +12 V(1): 12 A (Peak: 18 A)
  • +12 V(2): 12 A (Peak: 20 A)
  • +12 V(3): 6 A (Peak: 10 A)
  • +3,3 V: 20 A (Peak: 30 A)
  • -12 V: 1,0 A (Peak: 1,0 A)
  • +5 Vsb: 2,0 A (Peak: 2,5 A)

Anschlüsse:

  • 24-Pin ATX-Stromkabel: 50 cm
  • 4-Pin ATX 12 Volt: 52 cm
  • 6-Pin EPS: 50 cm
  • 6-Pin PEG: 50 cm
  • 8-Pin EPS: 52,5 cm
  • 3x Molex: 78 cm
  • 3x SATA: 80 cm
  • 3x Molex und 1x Floppy: 92,5 cm
  • Anschluß für Verbrauchsanzeige

Weiter: 12. Cooler Master Real Power 550 Watt SLI

1. Einleitung und Übersicht
2. Antec NeoPower 480 Watt
3. Antec Phantom 350 Watt
4. be quiet! BQT P5 420 Watt
5. Levicom VisiblePower 450 Watt
6. ichbinleise Power NT 400 Watt
7. Sharkoon Silentstorm SHA430-9A 430 Watt
8. Tagan TG480-U22 480 Watt
9. be quiet! BQT P6 520 Watt
10. Enermax Liberty 400 Watt
11. Cooler Master Real Power 550 Watt
12. Cooler Master Real Power 550 Watt SLI
13. Antec Neo HE 500 Watt
14. be quiet! BQT P6-Pro 530 Watt
15. NesteQ NA 5201 520 Watt
16. Messergebnisse: Spannung
17. Messergebnisse: Lautstärke und Temperatur
18. Messergebnisse: Leistungsaufnahme
19. Fazit #1
20. Fazit #2

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 19:40:46
by Jikji CMS 0.9.9c